• RELEVANCY SCORE 6.07

    DB:6.07:Wartungscenter Zeigt Problem An: Sicherung Einreichten dx






    Hallo zusammen!Mein Vaio ist mein erstes Notebook und mein erster PC überhaupt. Deshalb bin ich auch noch in vielen Dingen unsicher. Zum Beispiel fordert mich das Wartungscenter auf, die Windows sicherung einzurichten. Kann mir jemand erklären was das genau ist und wie es funktioniert? Vielen Dank

    DB:6.07:Wartungscenter Zeigt Problem An: Sicherung Einreichten dx


    Hi holzwurm, ich gehe davon aus das es sich dabei um systemwiderherstellungspunkte handelt, die dir später bei auftretenden Problemen erlauben zu diesem Zustand zurückzukehren.Nähere Infos findest du aber unter der folgenden Adresse zusammengestellt.:http://support.microsoft.com/default.aspx/kb/967438/de?p=1

  • RELEVANCY SCORE 3.37

    DB:3.37:Probleme Mit Windows Sicherung 1k






    Liebe Nutzer,wie empfohlen habe ich die Windows-Sicherung auf einer externen Festplatte durchgeführt. Nun zeigt mir das Wartungscenter folgendes an:"Die Sicherung wurde abgeschlossen. Einige Dateien wurden jedoch übersprungen."Mit diesem Ergebnis kann ich überhaupt nichts anfangen. Weiß jemand, was das bedeutet. und was ich jetzt tun muss? Das Fähnchen in der Taskleiste zeigt immer noch an, dass ein PC Problem zu lösen ist.Über Hilfe würde ich mich freuen.

    DB:3.37:Probleme Mit Windows Sicherung 1k


    Liebe Nutzer,wie empfohlen habe ich die Windows-Sicherung auf einer externen Festplatte durchgeführt. Nun zeigt mir das Wartungscenter folgendes an:"Die Sicherung wurde abgeschlossen. Einige Dateien wurden jedoch übersprungen."Mit diesem Ergebnis kann ich überhaupt nichts anfangen. Weiß jemand, was das bedeutet. und was ich jetzt tun muss? Das Fähnchen in der Taskleiste zeigt immer noch an, dass ein PC Problem zu lösen ist.Über Hilfe würde ich mich freuen.

  • RELEVANCY SCORE 3.14

    DB:3.14:Bei Sicherung Kommt Fehler 0x80070020 sj





    Im Wartungscenter kommt die Meldung: Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode 0x80070020
    was kann ich da machen?

    mfG Horst

    DB:3.14:Bei Sicherung Kommt Fehler 0x80070020 sj

    Hallo Sven
    also jetzt habe ich jeweils als Administrator ausgeführt und jeweils die Frage ( J/N)
    mit J beantwortet.
    Antwort : Es wurden keine Probleme festgestellt.
    Fehlermeldung kommt nach wie vor.
    Wiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt:
    etw 10 Punkte werden angeboten.
    ich bin genauso schlau wie vorher.
    hast du noch eine Lösung parat ?
    Mit freundl. Grüßen
    Horst

  • RELEVANCY SCORE 3.00

    DB:3.00:Start Des Servers Fehlgeschlagen 0x80080005 pj


    Diese Meldung erhalte ich nach dem Versuch, im Wartungscenter die Sicherung einzurichten.
    Win7 Home Premium, 32 bit)

    DB:3.00:Start Des Servers Fehlgeschlagen 0x80080005 pj

    Hallo,

    führe bitte sfc /scannow in einer Admin-Eingabeaufforderung aus.

    Außerdem solltest du dir einmal diese Lösung aus dem Technet ansehen:

    http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/windowsbackup/thread/29bd3fc9-9538-4d82-9b13-96263c4f2f73

    Gruß
    Nadine

  • RELEVANCY SCORE 2.91

    DB:2.91:Datenfehler Crc-Prfung Bei Windows-Sicherung 8p


    Bei dem Versuch, mit der Windows 7-Sicherung ein Systemabbild zu erstellen und die von Windows empfohlenen Bibliotheken zu sichern, erscheint die Fehlermeldung "Datenfehler (CRC-Prüfung)". Der Fehlercode lautet 0x80070017.

    Ziellaufwerk der Sicherung ist eine externe 1T-Festplatte. Eine Überprüfung des Quell- wie des Ziellaufwerks mit Hilfe der Windows-Datenträgerüberprüfung hat keine Fehler ergeben.

    Kann mir jemand helfen, wie ich dieses Problem lösen kann?

    Besten Dank,
    Pascal

    DB:2.91:Datenfehler Crc-Prfung Bei Windows-Sicherung 8p

    Pascal34:

    Hat niemand eine Idee, was noch helfen könnte?

    Die Windows-Sicherung vergessen. Es gibt genügend zuverlässige
    Sicherungsprogramme.

    hpm

  • RELEVANCY SCORE 2.78

    DB:2.78:Microsoft Xml Core Services Msxml 6.X . Update xd


    mein Bull Guard Internet Security zeigt an, das ich ein Sicherung-Update für folgende Anwendung machen soll.

    DB:2.78:Microsoft Xml Core Services Msxml 6.X . Update xd

    Hallo Nadine,
    vielen Dank für den Hinweis.

    Gruß
    Horst

  • RELEVANCY SCORE 2.75

    DB:2.75:Hinweis Auf Fehlende Dateien Nach Sicherungslauf 9p


    Hallo zusammen, ich habe mit dem Windows 7 Starter eine Sicherung durchgeführt, Bibliotheken und Windowsdateien. Nach erfolgreichem Abschluss kam aber der Hinweis, dass die Dateien Desktop, Downloads, Pictures, Music, Documentsund Favorites im Verzeichnis
    C:\windows\system32\config\systemprofile nicht gefunden wurden. Diese Dateien befinden sich wirklich nicht in dem Verzeichnis. Muss hier jetzt irgendwie eingegriffen werden? Das Wartungscenter hat keine Probleme erkannt. Bei meinen ersten Sicherungsläufen
    tauchte die Meldung nicht auf.
    Hoffentlich hat hier einer eine Lösung parat.
    Gruß
    Passat_11

    DB:2.75:Hinweis Auf Fehlende Dateien Nach Sicherungslauf 9p

    Hallo,

    schau dir in diesem
    Thread mal meinenPost vom 12. November an... Vielleicht hilft es dir.

    Gruß Nadine

  • RELEVANCY SCORE 2.70

    DB:2.70:Windows-Sicherung Sicherung Berprfen c7


    Ich habe ein Problem mit der Windows- Sicherung. Die sicherung wurde einmal ausgeführt und da habe mein Laptop in den Ruhezustand getan und ganz vergessen das die Sicherung läuft! Ein anderes mal wollte ich die Sicherung wiederholen und da kommt eine Meldung:
    Sicherung Überprüfen Fehler beim Bestimmen des Bibliothekenspeicherorts eines der in die Sicherung eingeschlossenen benutzer durch die
    Windows-Sicherung. Details: Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumeschattenkopie-Diensts. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll.
    Optionen: Sicherung erneut ausführen
    Sicherungseinstellungen ändern

    Da habe ich Sicherung erneut ausführen geklickt und da kommt nochmal das gleiche und immer so weiter.
    Kann mir jemand helfen?

    DB:2.70:Windows-Sicherung Sicherung Berprfen c7

    eventvwr.msc in die Suchleiste über dem Startbutton eingeben, dann im Eventvwr (das ist die Ereignisanzeige)

    steht es entweder unter "Kritisch" oder du musst links unter Windows Protokolle und dann Anwendung -- dort suchen.

    Das habe ich gemacht! Ich habe unter Kritisch gesucht und beim Windows Protokoll auch!
    mfg

  • RELEVANCY SCORE 2.70

    DB:2.70:Windows Sicherung Schlgt Fehl Fehlercode 0x810000e4 s9


    Hallo! Wenn ich mit Windows 7 die Datensicherung durchführe, bricht die Sicherung mit der Fehlermeldung "Problem mit dem Sicherungskatalog. Als Optionen gibt "Katalog löschen und Sicherung erneut ausführen" oder "Sicherung erneut ausführen". Beide Optionen
    führen dann zur gleichen Fehlermeldung. Wenn ich auf Details klicke, wird lediglich die FehlermeldungFehlercode 0x810000E4 angezeigt
    In der Ereignisanzeige stehen 2 Backup Meldungen,
    1. Ereignis ID 4105
    Der primäre Katalog ist nicht vorhanden oder beschädigt. Für die Sicherung wird der sekundäre Katalog verwendet.

    2. Ereignis ID 4104
    Problem beim Sicherungskatalog. Führen Sie eine Wiederherstellung von einer anderen Sicherung durch, oder erstellen Sie eine neue vollständige Sicherung. (0x810000E4)

    Wie kann ich den Fehler beheben?

    DB:2.70:Windows Sicherung Schlgt Fehl Fehlercode 0x810000e4 s9

    Hallo,

    Die Sicherung war nicht erfolgreich. Fehler

    hat die Sicherung schon einmal fehlerfrei funktioniert?

    Welche Sicherheitssoftware ist installiert?
    Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

    Start schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl msconfig
    Registerkarte Systemstart alles deaktivieren
    Registerkarte Dienste alle Microsoft Dienste ausblenden die verbleibenden deaktivieren

    Starte den Rechner neu.
    Hat sich etwas verändert?
    http://support.microsoft.com/kb/929135/de

    Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator und gebe folgenden Befehl ein.
    sfc /scannow
    Die Systemdateiprüfung endet mit welchem Resultat?

  • RELEVANCY SCORE 2.68

    DB:2.68:Zustand Falsch Scheinende Werte df


    Windows 7
    zeigt falsch scheinende Werte
    z.B. in
    • Systemsteuerung Center
    • Desktop Taskleiste Infobereich (Task Bar System Tray)

    • Netzwerk
    · Desktop Taskleiste Infobereich Netzwerk (Symbol)
    [falsch:] "Nicht verbunden - Es sind keine Verbindungen verfügbar."
    [statt:] Netzwerk verbunden
    · Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter
    Unbekannt
    Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.

    • Wartungscenter
    · Desktop Taskleiste Infobereich Wartungscenter (Symbol)
    · Systemsteuerung\System und Sicherheit\Wartungscenter
    Sicherheit
    [falsch:] Virenschutz Aus
    [statt:] AV Programm Ein

    Frage:
    Welche System-Dienste müssen an sein, damit (solche) Status-Anzeigen richtig leuchten?

    DB:2.68:Zustand Falsch Scheinende Werte df

    Gruss vielen Dank

    Stand

    • Anwendungen
    Geheimnis;)

    • Dienste
    · Ausschaltung:
    Grund: Wiederholt plötzliches Bremsen mit Stillstand.
    Weiter ging es dann nur noch mit Strom Ausschalten.
    Schraubte darum (wieder) an den Diensten herum.

    Fund

    • Netzwerk Symbol
    · Abhängigkeit:
    Netzwerklistendienst (netprofm); war eingeschaltet
    Abhängigkeit:
    verschiedene Dienste; war was ausgeschaltet

    • Wartungscenter
    · Abhängigkeit:
    vielleicht ähnliche

    Ziel für's Gröbste wohl getroffen.

    ich kann deinem Telegramm entnehmen das das Ziel getroffen wurde.

    Schön

  • RELEVANCY SCORE 2.64

    DB:2.64:Absturz Beim Spielen 88


    diese Fehlermeldung bekomme ich jedesmal wenn ich ein Spiel online spielen möchte. Ich kann das Spiel starten aber nach kurzer Zeit stürzt es ab und der

    Rechner zeigt dann einen schwarzen Bildschirm.
    Im Wartungscenter erscheint dann folgende Nachricht

    This solution could not be downloaded

    Most likely causes:

    Your computer was unable to download the solution at this time. Check to make sure your computer is connected to the Internet, and then try to download the solution again later.

    wie kann ich dieses Problem beheben?

    DB:2.64:Absturz Beim Spielen 88

    danke für deine schnelle antwort. ich probiere das jetzt mal

  • RELEVANCY SCORE 2.61

    DB:2.61:Wartungscenter In Windows 8 Und Meldungantispyware App Suchen f7


    Hallo,
    brauche dringend Hilfe; das Wartungscenter in Windows 8 meldet, ich soll online eine Antispyware App suchen, das Problem ist, ich habe
    schon Norton Anitvirus 2013 installiert, was auch als aktiviert angezeigt wird. Ein zweites Virenprogramm installieren wäre wenig sinnvoll, diese
    heben sich gegenseitig auf bzw. kommen sich ins Gehege. Auch eine Neuinstallation von Norton sowie Deaktivierung und Aktivierung von
    Windows Defender haben nichts genutzt.
    Hat jemand einen produktiven Rat? Vielen Dank vorab!!!

    DB:2.61:Wartungscenter In Windows 8 Und Meldungantispyware App Suchen f7

    Hallo Mario,

    gerne geschehen, danke nochmals für die Hilfe, zur Zeit ist noch alles im grünen Bereich.

    Grüße

    Thomas

  • RELEVANCY SCORE 2.61

    DB:2.61:Keine Meldung Des Wartungscenters Im Systemtray m1


    Hallo,
    ich habe das Icon des Wartungscenters im Systemtray auf "Nur Benachrichtigung anzeigen" gestellt.
    Nun habe ich im Wartungscenter-Wartung-Sicherung eingestellt, dass die Sicherung Freitags um 14:00 uhr erfolgen soll.

    Der Computer war heute zu dieser Zeit eingeschaltet, die externe USB Festplatte für die Sicherung aber nicht und ich hätte eigentlich erwartet, dass das Icon in einem solchen Fall in den Modus "Nur Benachrichtung anzeigen" springt und ich es sehen kann.
    Ich bin mir nicht mehr so sicher ob ich genau um 14:00 Uhr am PC war, vielleicht war ich mal kurz abwesend und das Icon war für wenige Minuten zu sehen, aber später am Tag sah ich auf jeden Fall das Fänchen mit einem entsprechenden Symbol, dieses sah ich erst
    nachdem ich auf den kleinen Pfeil nach oben im Systemtray geklickt habe.
    Kann man dieses Verhalten irgendwie ändern? Ich würde mir wünschen dass das Trayicon, im Fehler bzw. Wartungsfall, solange auf "Benachrichtigung" steht, bis das Problem behoben wurde.
    EDIT: Ich habe das jetzt mehrmal getestet, zum Zeitpunkt der geplanten Sicherung erfolg keinerlei Hinweis, wenn die USB-Platte abgeschaltet ist.
    Peter

    DB:2.61:Keine Meldung Des Wartungscenters Im Systemtray m1

    Hallo,
    ich habe das Icon des Wartungscenters im Systemtray auf "Nur Benachrichtigung anzeigen" gestellt.
    Nun habe ich im Wartungscenter-Wartung-Sicherung eingestellt, dass die Sicherung Freitags um 14:00 uhr erfolgen soll.

    Der Computer war heute zu dieser Zeit eingeschaltet, die externe USB Festplatte für die Sicherung aber nicht und ich hätte eigentlich erwartet, dass das Icon in einem solchen Fall in den Modus "Nur Benachrichtung anzeigen" springt und ich es sehen kann.
    Ich bin mir nicht mehr so sicher ob ich genau um 14:00 Uhr am PC war, vielleicht war ich mal kurz abwesend und das Icon war für wenige Minuten zu sehen, aber später am Tag sah ich auf jeden Fall das Fänchen mit einem entsprechenden Symbol, dieses sah ich erst
    nachdem ich auf den kleinen Pfeil nach oben im Systemtray geklickt habe.
    Kann man dieses Verhalten irgendwie ändern? Ich würde mir wünschen dass das Trayicon, im Fehler bzw. Wartungsfall, solange auf "Benachrichtigung" steht, bis das Problem behoben wurde.
    EDIT: Ich habe das jetzt mehrmal getestet, zum Zeitpunkt der geplanten Sicherung erfolg keinerlei Hinweis, wenn die USB-Platte abgeschaltet ist.
    Peter

  • RELEVANCY SCORE 2.59

    DB:2.59:Wartungscenter mp


    Guten Tag, wer kann mir helfen?
    Auf der Fahne unten rechts auf dem Bildschirm erscheint ein rotes Kreuz mit der Aufforderung, ein Wechselmedium einzulegen, weil die Windows-Sicherung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Das habe ich bereits gemacht und auch zu Ende gebracht. Das rote Kreuz
    ist trotzdem wieder dar. Wenn ich das Wartungs-Center öffne, heißt es: Vom Wartungscenter wurden keine Probleme erkannt.
    Bitte um freundliche Hilfe.
    Besten Dank.
    Mit besten Grüßen
    Beate

    DB:2.59:Wartungscenter mp

    Wahrscheinlich hast du bei der Sicherung den Zeitplan mit aktiviert, also versucht Windows regelmäßig die Sicherung zu aktualisieren.
    Es sollte reichen wenn du diesen einfach deaktiverst unter Start-Systemsteuerung-Sichern und Wiederherstellen

  • RELEVANCY SCORE 2.58

    DB:2.58:Change Data Capture Und Log Backup m7


    Hallo,
    folgende Voraussetzung: eine Datenbank mit eingeschalteter CDC und einemJob fr die Sicherung der Transactions-Logsmit einem Intervall von30 minuten.
    Problem: weil CDC standardmig alle 5 sek. auf nderungen schaut, die Sicherung aber das Transaktionsprotokoll truncated, gehen die nderungen der letzten
    5 sek. vor jeder Sicherung verloren(bzw. sie werden nicht von CDC wahrgenommen).
    Gibt es eine bessere Lsung, als der Sicherung die Option NO_TRUNCATE zu bergeben?
    Danke und Gru
    Kaan

    DB:2.58:Change Data Capture Und Log Backup m7

    Der SQL Server ist m.E.n. auf dem letzten Stand, BuldNr. 10.0.2531. Was meinen Sie mit CDC komplett neu aufsetzen, kann man das Feature einzeln de- und wieder installieren?
    Zudem habe ich einen weiteren Fehler im capture job,
    Message
    Executed as user: SOPEP\srv_sqlDbLive. Could not locate text information records for the column Summary, ID 9 during command construction. [SQLSTATE 42000] (Error 18773) The Log-Scan Process failed to construct a replicated command from log sequence
    number (LSN) {0009621e:00001eb9:001e}. Back up the publication database and contact Customer Support Services. [SQLSTATE 42000] (Error 18805) Log Scan process failed in processing log records. Refer to previous errors in the current session to identify
    the cause and correct any associated problems. [SQLSTATE 42000] (Error 22859). NOTE: The step was retried the requested number of times (10) without succeeding. The step failed.
    Die angegebene Summary Spalte in der Meldung ist ein varchar(max) Feld. Habe natrlich
    'max text repl size'
    auf ber 2 GB erhht.
    vielen Dank

  • RELEVANCY SCORE 2.56

    DB:2.56:Nach Dem 5 Versuch Ist Die Funktion Windows Server-Sicherung Nicht Verfgbar ma


    Hallo, ich habe gerade zum 5 Mal das Feature Windows Server-Sicherung deinstalliert und wieder installiert. Es zeigt mir auch an das die Installation erfolgreich war, aber das Tool ist nicht vorhanden. Was mache ich falsch?

    Danke im Voraus undbeste Grüße
    Peter

    DB:2.56:Nach Dem 5 Versuch Ist Die Funktion Windows Server-Sicherung Nicht Verfgbar ma

    Servus Peter,
    mir ist dieses Problem schon ein paar Mal untergekommen. Bisher ließ sich das nur fixen, wenn man NLB installiert:
    http://www.chaib.de/windows-server-backup-konsole-fehlt-unter-windows-server-2012-r2/
    Hoffe das hilft dir.
    Lg
    Chaib

  • RELEVANCY SCORE 2.55

    DB:2.55:Windows-Sicherung Fehlercode 0x80780048 - Speicherplatz Fr Sicherung Berprfen 7s


    Liebe Community
    Seit etwa zwei Wochen kann ich mit der Windows Sicherung keine Sicherung meiner Festplatte mehr herstellen.
    Anfangs war auf der 500 GB Festplatte, die ich als Back-Up Drive benutze einfach kein Platz mehr vorhanden. Ich löschte alsoallealten Sicherungen und liess Windows sofort eine neue Sicherung ausführen. Allerdings kann ich seitdem nur noch ungefähr 250
    GB auf dem Back-Up Drive speichern, bis das Wartungscenter mit dem Spruch "Speicherplatz für Sicherung überprüfen" und Fehlercode: 0x80780048meldet, dass kein Speicherplatz mehr zum Sichernzur Verfügung stehe. Obwohl auf dem Back-Up Drivenoch ungefähr 210
    GB frei sind, kannWindows nicht mehr darauf speichern.

    Wie kann ich Windows wieder klarmachen, dass es eine ganze Sicherung (die ungefähr 300 GB gross wäre) von meiner normalen Festplatte anlegen soll?

    Vielen Dank und mit freundlichen Grüssen
    Christof

    DB:2.55:Windows-Sicherung Fehlercode 0x80780048 - Speicherplatz Fr Sicherung Berprfen 7s

    Hallo Sven
    Norton ist das einzige Sicherheitsprogramm das installiert ist.
    Vielen Dank
    Christof

  • RELEVANCY SCORE 2.54

    DB:2.54:Windows Server Sicherung Bricht Ab, Bei Sicherung Von Exchange Db zf


    Hallo,
    wir setzen einen Windows Server 2008 R2 Standart mit Echange 2010 ein. Die Exchange Datenbank wird mit der Windows Server Sicherung durchgefhrt. Zustzliche Einstellungen in der Windows Server Sicherung: VSS-Komplettsicherung. Die Sicherung sollte
    jeden Tag durchgefhrt werden. Jedoch bricht die Sicherung immer mitfolgender Fehlermeldung ab: Der angeforderte Vorgang konnte aufgrund einer Dateisystemeinschrnkung nicht durchgefhrt werden.
    Ist dieser Fehler bekannt? Wie kann ich dieses Problem beheben?
    MfG
    V. Vo

    DB:2.54:Windows Server Sicherung Bricht Ab, Bei Sicherung Von Exchange Db zf

    Habe hierzu noch keine Info. Gibt es dafr keinen Lsungsweg?
    MfG
    Vincent Vo

  • RELEVANCY SCORE 2.52

    DB:2.52:Sbs2011 - Backup Schlgt Fehlt 13


    Hallo,
    folgendes Problem: SBS2011, neu installiert (keine Migration von 2003 oder 2008), alle verfgbaren Updates installiert.
    Gesichert werden soll der Server per USB-HDD und Windows Server Sicherung. Die Sicherung luft allerdings nicht korrekt durch.
    Andere SBS2011 sichern zu 100% korrekt, nur bei diesem nicht :-( - Hier lief das Backup nicht ein einziges mal korrekt durch.
    Fehler im Eventlog:
    Quelle: Backup
    ID:5

    Fehler bei der um 2011-04-14T13:52:00.057310100Z gestarteten Sicherung. Fehlercode: 2147942401. Suchen Sie in den Ereignisdetails nach einer Lsung, und fhren Sie die Sicherung erneut aus, nachdem das Problem behoben
    wurde.

    DB:2.52:Sbs2011 - Backup Schlgt Fehlt 13

    Ich hatte auch ein Problem mit der Sicherung.
    vssadmin list writers zeigte bei einer SharePoint Komponente den Fehler an.

    http://blog.sbsfaq.de/post/2011/05/30/Sharepoint-2010-e28093-Nacharbeiten-nach-Updates.aspx

    Danach klappte bei die Sicherung!

  • RELEVANCY SCORE 2.51

    DB:2.51:Fehlercode 0x80070017 Bei Datensicherung aj


    Hi, Obigen Fehlercode habe ich bereits in anderen Foren geehen, aber immer im Zusammenhang mit Update-Funktionen. Bei mir bricht die Windows Sicherung bei 57% ab und zeigt mir dann diesen gleichen Code. Wer kann dies analyieren und mir einen Lsungsvorschlag
    machen?

    DB:2.51:Fehlercode 0x80070017 Bei Datensicherung aj

    Martin Binder:

    Der ist Makulatur... Lass nen chkdsk %systedrive% /f /r laufen, guck ob die Systemplatte ein Problem hat. Und das gleiche knntest auch fr die
    Backup-Platte noch machen.

    Wenn ein Imager sich von Fehlern der Systemplatte stren lsst, taugt er allerdings keinen Schuss Pulver.
    Der hat die Platte mit all ihren Fehlern exakt im Image abzubilden. Auch deshalb ist die Windows-Sicherung
    abzulehnen. Sie ist einfach von zu vielen Faktoren abhngig, die funktionieren mssen und viel zu oft versagt
    sie bei der Rcksicherung. :-/

  • RELEVANCY SCORE 2.50

    DB:2.50:Wartungscenter Konfigurieren? Nicht Abschalten zm


    Hallo, ich habe in den ADMs nur die Mglichkeit der Deaktivierung des Wartungscenters gefunden ich mchte aber explizit die Option Meldungen zum Windows Update und Meldungen zur Windows-Sicherung deaktivieren.
    Ich habe mit dem Process Monitor schon versucht herauszufinden ob mein click irgendwann in die REGISTRY schreibt, aber nix gefunden. Hat jmd.eine Idee?Frailty, thy name is Microsoft

    DB:2.50:Wartungscenter Konfigurieren? Nicht Abschalten zm

    danke Euch alle fr die HilfeFrailty, thy name is Microsoft

  • RELEVANCY SCORE 2.49

    DB:2.49:Windows 7 He 64 Bit Sp1-Sichern Und Wiederherstellen 9a


    Guten Tag an alle möglichen Helfer,
    in der Community ist dieses Problem noch nicht vorhanden.

    Seit etwa Februar 2014 (nach WINDOWS Updates) habe ich folgenden Fehler: Systemsteuerung-Wartungscenter-Sichern und Wiederherstellen. Daist ein roter Senkrecht-Balken bei
    Sicherung überprüfen mit dem Text: Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Wenn ich im Zeitplan alle Einstellungen nur bestätige und neu abspeichere, wechselt der Balken in die Farbe gelb. Wenn ich auf
    Jetzt Sichern klicke, hat der Balken wieder die Farbe rot mit dem gleichen Text wie schon beschrieben. Eine Sicherung auf mein externes Laufwerk J:\ wird nicht durchgeführt. Es wird aber angegeben z. B. Letzte Sicherung (dato). Nächste Sicherung
    (nach Zeitplan).

    Systemabbild erstellen: Fehler bei einem Vorgang des Volumenschattenkopie-Dienstes.

    Unter Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste-Microsoft Softwareschattenkopie Anbieter ist dieser Dienst deaktiviert. Hat der damit etwas zu tun? Ich ändere grundsätzlich nichts in dieser Kategorie.

    Kann jemand helfen? Heinz

    DB:2.49:Windows 7 He 64 Bit Sp1-Sichern Und Wiederherstellen 9a

    Hallo Ingo,
    ich habezwischendurch eine weitere Sicherung mit neuen Einstellungen und Entfernung selbst erstellter Bibliotheken durchgeführt. Ergebnis:
    Die Sicherung wurde vollständig abgeschlossen.

    Ich möchte mich bei Dir noch einmal für die beiden Tipps bedanken. Ich habe jetzt keine Probleme mehr auf meinem Rechner. Heinz

  • RELEVANCY SCORE 2.48

    DB:2.48:Wartungscenter - 2 Wichtige Meldungen - Spyware Und Virenschutz Deaktiviert Obwohl Avira 14.0.3.338 Fehlerfei Luft ac


    Hallo,

    seid gestern habe ich das Problem, das mir das Wartungscenter permanentWarnungen zum deaktivierten Defender meldet - obwohl mein Viren- bzw. Spyware- Schutz von Avira fehlerfrei funktioniert.

    Da ich mein Betriebssystemzukünftig auf einer eigenständige SSD laufen lassen wollte, nahm ich den oben genannten Fehlerzum Anlass WIN 8 komplett neu zu installieren. Also zuerst WIN 8 von der DVD installiert - danachdas WIN 8.1 Update über den Store
    - danach alle aktuellen Gerätetreiber installiert - Software unddarunter auch Avira.

    Eigentlich dachte ich, das nach dieserkompletten Neuinstallation der Fehler nicht mehr auftreten würde...

    Leider besteht dieser Fehlernoch immer und genau dafür brauche ich Ihre Hilfe.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus für Ihr Bemühen.

    Gruß
    Ralf

  • RELEVANCY SCORE 2.47

    DB:2.47:Problem Im Wartungscenter 7k


    Seit gestern habe ich ein Problem mit dem Wartungscenter . Es wird nach dem Systemstart ein Problem im Wartungscenter gezeigt. Nach dem Star vom Assistent werden alle möglichen Probleme untersucht, und ich bekomme die Meldung "Problembehandlung abgeschlossen.
    Änderungen oder Aktualisierungen waren nicht erfolgreich".
    In "Ausführlichen Informationen" werden folgende "Überprüfte, potenzielle Probleme gezeigt:
    1. Fehlerhafte Verknüpfungen.
    2. Problembehandlungsverlauf belegt Speicherplatz.
    3. Die Systemzeit wurde nicht ordnungsgemäß festgelegt.
    4. Nicht verwendete Desktopsymbole.
    5. Datenträgervolumefehler.
    6. Fehlerberichte belegen Speicherplatz.
    Nach dem ausführen vom Assistent zeigt Wartungscenter-Symbol auf der Taskleiste keine aktuellen Probleme mehr, aber im Wartungscenter erscheint immer der Schalter "Systemwartung ausführen".

    DB:2.47:Problem Im Wartungscenter 7k

    Hallo, Sven.
    Nochmals vielen dank für ihr Rat. Es hat doch geklappt. Nachdem ich die Norton-Definitionen erneuert habe, habe ich festgestellt, dass die Wiederherstellung doch geklappt hat. Wie Ursache war wahrscheinlich eine fehlerhafte Installation von Java 6 (Update
    21). Jetzt funktioniert alles einwandfrei. Hoffentlich bleibt es so. Ich habe keine Lust, nochmals Wiederherstellung auszuführen. Dann muss ich auf abgelegte Backups zugreifen.
    Alles Gute.
    Borys

  • RELEVANCY SCORE 2.46

    DB:2.46:Sicherung kd


    Im Wartungscenter erscheint immer eine Nachricht: Sicherung erstellen. Wenn ich dies befolge, gehen dann die Daten verloren?

    DB:2.46:Sicherung kd

    Nun ja,
    Der Sinn einer Sicherung ist eigentlich, dass im Falle eines Falles Daten nicht verloren gehen, bzw. wieder herstellbar sind.
    Eine Sicherung des Systems sollte mindestens wöchentlich erfolgen. Wichtige persönliche Dateien und evtl. Nachrichten sollte man z.B. täglich auf einer externen Festplatte sichern (=kopieren).

    Gert

  • RELEVANCY SCORE 2.46

    DB:2.46:Wartungcenter - Meldung Dateien Sichern Die Letzte Sicherung Wurde Abgebrochen... 39


    Hallo zusammen,
    unter Windows 8.1 Pro wird mir im Wartungscenter angezeigt:
    Dateien sichern
    Die letzte Sicherung wurde abgebrochen.
    Sicherungsdatum 09.02.2013 14:40
    Rechts von dieser Meldung wird mir ein Button angeboten Sicherung jetzt ausführen.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nun zu meiner Frage. Ich möchte das diese Meldung nicht mehr angezeigt wird. Der User ist dadurch verunsichert, dass sein Windows nicht sauber arbeitet. Betätige ich den Button Sicherung jetzt ausführen passiert rein gar nichts.

    - Dateiversionsverlauf hatte ich mal aktiviert, funktioniert ohne Probleme.
    - Wartung manuell gestartet, funktioniert ohne Probleme
    - Systemabbild erstellt, funktioniert ohne Probleme

    Die Anzeige im Wartungscenter Dateine sichern wird weiterhin angezeigt.
    Hat jemand eine Idee wie man diese Anzeige entfernt?

    Für einen guten Tipp wäre ich sehr sehr dankbar!

  • RELEVANCY SCORE 2.45

    DB:2.45:Systemwiederherstellung Nach Abgebrochener Sicherung Geht Nicht 0x810000e4 pd


    Die vollständige Fehlermeldung steht unten.

    Ich habe von meinem Win7 Prof in regelmäßigen Abständen Sicherungen erstellt. Dabei vom Systemlaufwerk ein Systemabbild und extra von Dateien auf einer anderen Festplatte.

    Habe nun gestern eine vollständige Sicherung gemacht, die auch abgeschlossen wurde. Danach aus Versehen erneut die Sicherung gestartet und abgebrochen.

    Heute wollte ich mein System wiederherstellen und erhalte unten genannte Fehlermeldung. Es ist auch nicht möglich, eine abgeschlossene Sicherung auszuwählen. (also zb die vorletzte, die komplett war, oder eine andere von zb letzter Woche)

    Start in den Reparaturmodus nutzt leider auch nichts, da dort überhaupt keine Sicherung mehr erkannt wird.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Sicherungskatalog wiederherzustellen (ggf die letzte unvollständige Sicherung zu löschen)
    Es kann doch nicht sein, dass regelmäßige Sicherungen durch eine einzige abgebroche nutzlos werden.

    ---------------------------
    Windows-Sicherung
    ---------------------------
    Aus folgendem Grund konnte die ausgewählte Sicherung nicht geladen werden:

    Problem beim Sicherungskatalog. Führen Sie eine Wiederherstellung von einer anderen Sicherung durch, oder erstellen Sie eine neue vollständige Sicherung. (0x810000E4)

    Stellen Sie sicher, dass das Verzeichnis gültig ist, und wiederholen Sie den Vorgang, oder wählen Sie eine andere Sicherung aus.
    ---------------------------
    OK
    ---------------------------

    DB:2.45:Systemwiederherstellung Nach Abgebrochener Sicherung Geht Nicht 0x810000e4 pd

    Hallo erst mal,

    wie bist du denn bei der Wiederherstellung vorgegangen.
    Wenn du das Icon auf deiner externen Festplatte anklickst,
    welches die wiederherstellung symbolisiert wirst du diesen Fehler so oder so
    erhalten. Wenn du es über das Tool Systemwiederherstellung unter
    "EXTRASSystemprogrammeSystemwiederherstellung" ausprobierst, sollte
    es funktionieren.

    Bitte schreibe eine antwort wenn du es so schon gemacht hast.
    dann musst du anders vorgehen.

    Gutes Gelingen!

  • RELEVANCY SCORE 2.44

    DB:2.44: Die E-Mail-Adresse Wurde Aus Datenschutzgrnden Entfernt. 7a


    Hilfe erbeten:
    Installation von MAIL unter Windows 8.1 nicht erfolgreich.
    Creation von Outlook.com kein Problem
    Problem besteht aber im Hinzufügen von *.chello.at, da das kein IMAP Server sondern ein POP server ist
    Zusätzlich: Windows live mail wird nicht unter w 8.1 installiert bzw. man findet keinen START-COMMAND und man kann daher gar kein Konto Mit *.chello.at (POP3 - Pop.chello.at und IMAP.chello.at einreichten.

    Was soll ich tun; bzw. was mache ich falsch; danke

    DB:2.44: Die E-Mail-Adresse Wurde Aus Datenschutzgrnden Entfernt. 7a

    Hallo Steve,

    Du schreibst:
    "Natürlich habe ich Deinen Vorschlag schon versucht, binvom Desktop ins Internet gegangenund
    habe von der Microsoft Homepage Windows Essential (Windows Live Mail) heruntergeladen, ABER es gibt keinen Startcommand wlmail.exeoder der ist irgendwo versteckt."
    Runterladen allein hilft ja nichts, Du musst es auch installieren und konfigurieren, wie man es seit Generationen von Mail Programmen getan hat.
    Das wie habe ich Dir doch genau genannt, wie Du das erstellst, von selber geht das bei den meisten Programmen nicht!

    "Es gibt in beiden Programm-Files z.B. den Startcommand für Kontakte"

    Nein, das gibt es dort nirgends! Es gibt kein Kontakte Programm, die Kontakte APP ist Teil der Mail-APP und hat mit LiveMail absolut nichts zu tun. Kontakte sind auch innerhalb von LiveMail und nicht separat aufzurufen. Der Ordner Kontakte in Deinem Benutzerprofil
    hat weder mit der APP noch mit LiveMail etwas zu tun und wird seit WIN7 überhaupt nicht mehr benutzt. Das gleiche gilt für Kalender.

    "PS: Es ist eine Frechheit von Microsoft so ein unausgegorenes Produkt zu verkaufen, noch dazu wo in Europa hauptsächlich POP Server sind.So kann ich mir vorstellen, dass große Firmen nie auf W 8,x gehen werden."
    Hier sind nur Anwender wie Du unterwegs, da interessiert das kaum. WIN8 ist für mobile Geräte konzipiert, da ist IMAP das Protokoll der Wahl und POP eher ungeeignet. PCs sind in MS Sicht wohl eine aussterbende Gattung, wie man an der jüngeren Generation
    (50) im Straßenbild sieht. In großen Firmen gibt es keine POP Server. Für die Exchange Umgebung dort, benutzen die Outlook; aber auch die Mail App arbeitet perfekt in einer Exchange Umgebung. WIN8 für Unternehmen sieht übrigens ganz anders aus, als das für
    Normalbenutzer.

    Ich empfehle Dir dringend, Dir Hilfe vor Ort oder in einer Gruppe zu suchen, weil solche "Basics" sich schlecht hier in einem Forum behandeln lassen.

    Gert

    PS: Du möchtest bitte noch den ungeeigneten, blockierten Betreff ändern!

  • RELEVANCY SCORE 2.44

    DB:2.44:Wiederherstellung, Kein Zugriff Auf Das Bereitgestellte Sicherungsvolume 91


    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ein DELL Server mit SBS 2008 wird über die Windows-Sicherung erfolgreich gesichert.
    Nun möchte ich eine Datei aus der Sicherung wiederherstellen. Die Sicherung wird mir auf meiner
    USB-Festplatte auch korrekt angezeigt und Volumes und so könnte ich wieder herstellen.

    Wenn ich jetzt allerdings nur eine einzelne Datei wiederherstellen möchte, zeigt er mir zwar die
    Laufwerke an, die gesichert wurden, allerdings lassen sie sich nicht durchsuchen, da folgender Hinweis
    angezeigt wird:

    ...kann nicht durchsucht werden. Kein Zugriff auf das ausgewählte Sicherungsvolume. Wiederholen
    Sie den Vorgang.

    Hatte jemand schon mal dieses Problem und kann helfen?

    Danke im Voraus.

    Chupa

    DB:2.44:Wiederherstellung, Kein Zugriff Auf Das Bereitgestellte Sicherungsvolume 91

    Sollten vorhanden sein. Ich habe einen Benutzer admin (Zum administrieren des Servers und ist auch in der Gruppe der Sicherungs-Operatoren). Mit dem Benutzer habe ich auch die Sicherung eingestellt und die funktioniert auch. Ich könnte ja auch das ganze
    Volume wiederherstellen, aber das will ich nicht. Ich brauche nur eine Datei aus der Sicherung.
    Es werden 2 Sicherungsmedien verwendet. Beides sind USB-Platten. Nein, es ist nur die Windows-Sicherung installiert.
    Ich habe das Problem bei beiden Sicherungsplatten, daher schließe ich ein defekt der Platten so ziemlich aus.
    Ich habe einfach keine Zugriffsrechte zum Durchsuchen der Sicherung...
    Wiederherstellen Ordner/Dateien - dann wird mir C und D angezeigt und wenn ich drauf klicke, zeigt er mir an, dass ich keine Zugriffsrechte habe...

    Das mit dem UAC könnte ich mal testen, ob es was bringt. Aber das ist das einzige Server-Administrator Konto auf dem System.

  • RELEVANCY SCORE 2.44

    DB:2.44:Windows-Sicherung Fehler Windows-Sicherung Wurde Nicht Erfolgreich Abgeschlossen. k9


    Hallo beim Systemabbild erstellen kam am Ende folgende Fehlermeldung: "Sie Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehler nicht gestartet werden: Starten des Servers fehlgeschlagen(0x80080005)"
    Hat einer ne Idee woran das liegen könnte und wie das Problem zu lösen ist?

    DB:2.44:Windows-Sicherung Fehler Windows-Sicherung Wurde Nicht Erfolgreich Abgeschlossen. k9

    Hallo beim Systemabbild erstellen kam am Ende folgende Fehlermeldung: "Sie Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehler nicht gestartet werden: Starten des Servers fehlgeschlagen(0x80080005)"
    Hat einer ne Idee woran das liegen könnte und wie das Problem zu lösen ist?
    -wie ich sehe ist das Problem schon aufgetreten. Bei mir speziell bei der Erstellung einer Sicherung des Systemabbildes.
    Bin für eine praktikabele Lösung dankbar.
    Oska77

  • RELEVANCY SCORE 2.44

    DB:2.44:Wartungscenter Meldet Keinen Virenschutz Obwohl Norton Einwandfrei Luft...Was Kann Ich Tun Ausser Die Meldung Zu Deaktivieren kp


    Hallo erstmal :-)
    Ich habe folgendes Problem : Ich habe Windows 7 Ultimate auf meinem PC..und seit gestern meldet mir das Wartungscenter Keine Antivierensoftware auf dem Rechner installiert , obwohl mir Norton360 alles OK meldet ...grrrr....Wie bekomme ich diese Falschmeldung
    aus dem Wartungscenter heraus ??
    Mit Meldung deaktivieren ist das zwar auch möglich...nur dann zeigt mir ein weiteres Programm auch die Fehlermeldung...da dies vom Wartungscenter informiert wurde...grrrr...das nervt nur noch :-(
    Ich hoffe das mir da jemand helfen kann :-)
    Vielen Dank schonmal im voraus :-)

    DB:2.44:Wartungscenter Meldet Keinen Virenschutz Obwohl Norton Einwandfrei Luft...Was Kann Ich Tun Ausser Die Meldung Zu Deaktivieren kp

    Der Bug scheint gerne mal nach Updates vorzukommen - auch unter Windows 8. NIS jedesmal neu zu installieren kann doch nicht die Lösung sein!

  • RELEVANCY SCORE 2.43

    DB:2.43:Windows 2008 / Sicherung: Fehler: Das Handle Ist Ungltig ks


    Hallo liebe Community,
    ich habe ein Problem mit einer Windows Sicherung. Ich bekomme bei der Sicherung von einem Windows Server 2008 Std. einen Abruch nach 15 GB mit dem Fehler: Das Handle ist ungltig.
    Knnt Ihr mir vielleicht helfen?lg aquilaxx

    DB:2.43:Windows 2008 / Sicherung: Fehler: Das Handle Ist Ungltig ks

    Lsung gefunden. Der USB Port hatte offensichtlich ein Problem. Anderen USB-Port verwendet und schon funktioniert es. Warum es jedoch ber UNC nicht funktioniert hat, wird ein Geheimnis bleiben.lg aquilaxx

  • RELEVANCY SCORE 2.42

    DB:2.42:Problem Laptop Asus A 52ju, Fehlercode 0x80040154 fp


    Hallo

    ich habe ein großes Problem mit meinen Laptop
    Es zeigt mir immer den Fehler Error code 0x80040154 an.
    ich kann weder ins Internet noch ins Wartungscenter und kann
    dadurch auch keinen wiederherstellungszeitpunkt eingeben
    Ich habe überhaupt keine Ahnung wie ich was machen kann
    und kann auch zur Zeit niemanden erreichen der mir helfen kann
    Evtl weiß ja hier jemand Rat

    Vielen Dank

    Silvia

    DB:2.42:Problem Laptop Asus A 52ju, Fehlercode 0x80040154 fp

    silvia amberge:

    ich kann weder ins Internet noch ins Wartungscenter und kann
    dadurch auch keinen wiederherstellungszeitpunkt eingeben

    Dann boote mit der Windows-CD und führe die SWH von dort aus.

  • RELEVANCY SCORE 2.42

    DB:2.42:Windows-Sicherung Nicht Erfolgreich - Fehlercode 0x800700e1 jk


    Guten Morgen.

    Vor einigen Tagen habe ich das Upgrade von Windows 7 (64bit) auf Windows 8 Pro (64bit) auf meinem PC durchgeführt.

    Nun wollte ich gestern die Windows-Sicherung durchführen und bekam diese Fehlermeldung:

    Sicherung überprüfen

    Der Vorgang konnte nicht erfolgreich abgeschlossen werden, da die Datei einen Virus oder möglicherweise unerwünschte Software enthält.

    Fehlercode: 0x800700E1

    Ich verstehe durchaus den Inhalt/Sinn des Hinweistextes, aber mit den Windows-Sicherungen zuvor (über Windows 7) hatte ich nie Probleme dieser Art und meine AntiViren-Software (Bit Defender) zeigt mir dazu auch nichts an.

    Was ist nun zu tun?

    Danke für die Unterstützung.

    DB:2.42:Windows-Sicherung Nicht Erfolgreich - Fehlercode 0x800700e1 jk

    Hallo nochmal.

    Ich muss mich korrigieren, denn es handelt sich NICHT um Bitdefender, sondern um den Windows Defender.

    Kann eventuell auch das Programm CCleaner so etwas auslösen? Oder irgendwelche Programme, die NICHT installiert auf der externen Festplatte gespeichert sind?

    Zum Thema "Java" weiß wohl niemand etwas oder?

    EDIT:
    Nachdem ich den Windows Defender deaktiviert habe, konnte ichohne Probleme die Sicherung ausführen. Entweder war es jetzt purer Zufall oder es lag tatsächlich daran.

    Danke nochmal.

  • RELEVANCY SCORE 2.41

    DB:2.41:Wartungscenter-Anzeige am


    Das Wartungscenter zeigt fälschlicherweise an, dass keine Antivirensoftware auf dem Computer gefunden worden sei. In der Systemsteuerung wird allerdings Avira angezeigt; jedoch hat Avira den Namen geändert von Avira Antivirus
    Premium (so die Anzeige noch in der Systemsteuerung) auf Avira Antivirus
    Pro. Könnte hierin das Problem liegen und - wenn ja - wie löst man es?

    Vielen Dank

    DB:2.41:Wartungscenter-Anzeige am

    Hallo,
    betrifft Dein Problem eine Firma Umgebung? Wenn nicht, für Fragen über Heim- und Personal Umgebungen, werden die Fragen am besten und am schnellsten in den Microsoft Answers Forum beantwortet:
    http://answers.microsoft.com/de-de/
    Vielen Dank für das Verständnis.
    Gruss,
    RaulRaul Talmaciu, MICROSOFT

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip
    „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann
    oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

  • RELEVANCY SCORE 2.40

    DB:2.40:Die Datei Oder Das Verzeichnis Ist Beschdigt Und Nicht Lesbar j8


    Das Wartungscenter meldet ein Problem mit der Windows Sicherung: „Die Datei
    oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar“
    Ein erneutes Ausführen der Sicherung wird nach unterschiedlichen Zeiten mit
    obiger Fehlermeldung abgebrochen.
    Die HD wurde mit CHKDSK mehrmals ohne einen Fehler überprüft. Auch das HP
    BIOS Tool zum überprüfen der HD ( 2,5 h Testzeit) brachte keinen HD Fehler.
    Das System läuft stabil.
    Auf eine neue tadelose HD via USB wurden vom Sicherungsprogramm ein
    Image-Backup von ca 40GB kopiert, jedoch wiederum gemeldet, dass die
    Sicherung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde, wegen o.g. Fehler. (HD
    Kapazität 308 GB davon belegt 73 GB) Ein manuelles Kopieren aller Dateien und
    Ordner von C: auf die externe Platte hat ohne Fehler funktioniert, waren
    allerdings nur nicht ganz erklärbare 10 GB (geöffneten Dateien wurden
    übersprungen)!

    DB:2.40:Die Datei Oder Das Verzeichnis Ist Beschdigt Und Nicht Lesbar j8

    Hast Du möglicherweise auch HFS+ von Paragon installiert?
    Dann check mal unter regedit den Pfad HKLM\System\MountedDevices.

  • RELEVANCY SCORE 2.40

    DB:2.40:Info: Gut Zu Wissen: Bugs Im Dpm2010 dd


    Hier mal eine kleine Liste von Bugs, die mir im DPM aufgefallen sind und die jede Menge nerven kosten knnen:

    Problem: Versenden einer Testmail klappt nicht
    Lsung: Die genderten und aktuell angezeigten Daten wurden noch nicht bernommen. Man muss die Optionen erst mit OK verlassen und dann wieder neu ffnen, bevor man erfolgreich eine Testmail verschicken kann. Es werden dafr also immer
    die Einstellungen verwendet, die beim ffnen der Optionen vorhanden waren. Problem: Man sichert komplette Festplatten, aber neue Verzeichnisse, die im Root-Verzeichnis einer Festplatte nach dem Anlegen der DPM-Sicherung hinzugekommen sind, werden nicht mitgesichert.
    Lsung: ? Problem: Hilfe (?) - Info ber MS DPM zeigt keine Info ber die installierte Version an
    Lsung: ?
    Vielleicht hilft das ja jemandem.

    DB:2.40:Info: Gut Zu Wissen: Bugs Im Dpm2010 dd

    Hier mal eine kleine Liste von Bugs, die mir im DPM aufgefallen sind und die jede Menge nerven kosten knnen:

    Problem: Versenden einer Testmail klappt nicht
    Lsung: Die genderten und aktuell angezeigten Daten wurden noch nicht bernommen. Man muss die Optionen erst mit OK verlassen und dann wieder neu ffnen, bevor man erfolgreich eine Testmail verschicken kann. Es werden dafr also immer
    die Einstellungen verwendet, die beim ffnen der Optionen vorhanden waren. Problem: Man sichert komplette Festplatten, aber neue Verzeichnisse, die im Root-Verzeichnis einer Festplatte nach dem Anlegen der DPM-Sicherung hinzugekommen sind, werden nicht mitgesichert.
    Lsung: ? Problem: Hilfe (?) - Info ber MS DPM zeigt keine Info ber die installierte Version an
    Lsung: ?
    Vielleicht hilft das ja jemandem.

  • RELEVANCY SCORE 2.38

    DB:2.38:Wd 1tb Voll Oder Defekt?? cd



    Hallo zusammen,

    ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meiner 1TB externen HD von WD. Ich betreibe dies an einem iMac zur Datensicherung in der TM. Das Problem war, dass die Platte sich dauernd im Schreibmodus befand und keine Pause mehr machte. Außerdem war die Platte anscheinend voll und zeigt ein Speichervolumen von 960GB an.

    Nun habe ich die Platte neu formatiert und versucht über WD Smart Ware eine Sicherung meiner Daten vorzunehmen.

    Es galt ca 360GB Daten zu sichern. Nach ca. 4 Std. meldete die Platte, dass keine weiteren Daten gespeichert werden können da die Platt voll ist...? Allerdings zeigt mir das Programm, dass die Platte noch 797GB Platz hat.

    Ist in diesem Fall davon auszugehen, dass die Platte einen Schuß hat oder ist mir irgendwo ein Fehler unterlaufen?

    BS: OS X 10.8

    Grüße und Danke

    DB:2.38:Wd 1tb Voll Oder Defekt?? cd


    Falls niemand antwortet, einfach mal den Support kontaktieren

    http://support.wdc.com/contact/contact.asp?lang=en

  • RELEVANCY SCORE 2.37

    DB:2.37:Server 2008 Sicherung Bricht Mittendrin Ab 9s


    Guten Tag,
    ich habe folgendes Problem und zwar setze ich einen Windows Server 2008 R2 samt Exchange 2010 ein. Ich sichere diesen Server mit der Windows Sicherung auf ein Netzlaufwerk. Die Sicherung ist als Vollständige Sicherung eingestellt. (Vollständige VSS-Sicherung)
    Ich habe nun seit einiger Zeit folgendes Problem und zwar wird die Sicherung mit Warnungen abgeschlossen. Als Fehler wird mir nur folgendes angezeigt.
    C: Unzulässige Funktion
    Die Windows-Ereignisanzeige zeigt als Event ID 519. Ich habe bereits die Google Suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.
    Auf dem NAS-Laufwerk ist genug Platz vorhanden und die Sicherung vom Laufwerk C: läuft auch zur Hälfte durch bricht aber bei ungefähr 50 % mit dem oben genannten Fehler ab.
    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann?
    //Nachtrag:
    Ich habe mal die VSS Writer überprüft mit 'vssadmin list writers'
    , aber diese funktionieren alle ordnungsgemäß
    Gruß
    Dominik

    DB:2.37:Server 2008 Sicherung Bricht Mittendrin Ab 9s

    So, ich habe die Sicherung jetzt mal auf eine andere NAS laufen lassen und auch nicht aus der Console heraus, sondern per CMD (wbadmin), aber auch das führt zu exakt dem selbem Fehler.
    NOch jemand eine Idee?

  • RELEVANCY SCORE 2.37

    DB:2.37:Windows Aus Sicherung Wiederherstellen 8z


    Vor ein paar Tagen bekam ich von meinem Windows dass Fehler bei der Festplatte gefunden wurden und ich sollte eine Sicherung einrichten.
    Ich habe das Fenster weggeklickt und mit Ashampoo HDD Controle die Platte überprüft. Fazit - die Platte weist defekte Sektoren ständig neu zu. Ich habe nun das Wartungscenter über die Systemsteuerung aufgerufen und die automatische Sicherung aktiviert. Ich
    habe ausgewählt, dass das System gesichert wird, also C:\ und meine 2. Festplatte ausgeschlossen, sowie die Bibliotheken, da ich Sachen wie Musik auf die 2. Festplatte packe.
    Nun wurde täglich eine Sicherung gemacht und als sich heute die Platte verabschiedet hat wollte ich auf eine neue Festplatte die Sicherung aufspielen.
    Ich habe also die neue Festplatte eingebaut, alles was drauf war gelöscht, es sind nun 160gb unpartitioniert darauf vorhanden, die Sicherung ist 80GB groß.
    Danach habe ich meine externe Festplatte mit der Sicherung per USB angeschlossen und meine Windows 7 Ultimate 64-Bit eingelegt, von CD gebootet und dann nach der Sprachauswahl Computerreperaturoptionen ausgewählt. Die Sicherung wird erkannt und auch beide Internen
    Festplatten. Ich habe die 2. Festplatte auf der meine Musik etc ist ausgeschlossen, damit diese nicht formatiert wird und diese ja auch eigentlich nicht zum System gehört und ich diese ja auch schon beim Anlegen der Sicherung ausgeschlossen hatte.
    Wenn ich nun auf weiter klicke kommt kurz Daten werden übertragen und dann ein Fehler dass kein Datenträger für die Wiederherstellung gefunden werden kann.
    Die neue Festplatte ist groß genug und ich könnte auch Windows ohne Probleme darauf instalieren, da sie nicht wie die Festplatte auf der ich die Musik habe GPT nutzt, es war schließlich vorher Win XP drauf, welches ich komplett entfernt habe.

    Ich habe versucht die vhd als virtuelle festplatte anzufügen, ging auch und die festplatte wird alls 1TB groß dargestellt, könnte ein grund dafür sein, dass ich das image nicht auf meine 160gb platte bekomme wobei das system max 90 gb groß war, wie komplett
    total unsinning ist es die größe der alten festplatte zu speichern. ich dachte die sicherung sei dazu da sein system wiederherstellen zu können falls die platte mal kaputt geht, es ist dann doch wohl klar, dass man eine neue festplatte verwendet und diese
    nicht unbedingt so groß ist wie die alte

    DB:2.37:Windows Aus Sicherung Wiederherstellen 8z

    Du kannst versuchsweise mal die Hinweise unter [1] abarbeiten. Ich habe mich vor sehr langer Zeit an dieser Aufgabe versucht.
    Das Problem, in das Du gelaufen bist: scheinbar ist es so, dass alle MS-Tools zum Erstellen von Systemabbildsicherungen (Windows Sicherung, disk2vhd etc.) das Datenträgerabbild mit speichern und danach entsprechende Probleme bereiten, wenn die Rücksicherung
    nicht auf eine Hardware mit identischer Struktur erfolgt.
    Ob Du mit Easus Partition weiter kommst, kann ich nicht beurteilen. Aber möglicherweise hilft es, die vhd aus der Sicherung bootfähig zu machen und danach dieses Betriebssystemmit Tools wie Acronis True Image oder ParagonBackup Recovery zu sichern und
    wieder zurückzuspielen.
    Vielleicht bringt es dich weiter.

    1:
    http://www.borncity.com/blog/2010/02/03/und-es-geht-doch-win7-os-cloning-fur-virtuelle-maschinen/

  • RELEVANCY SCORE 2.36

    DB:2.36:Windows Sicherung, Falscher Parameter 0x80070057 dm


    Guten Tag,

    habe gerade Sicherung/Backup in W7/64 für eine vorher formatierte, externe Festplatte eingerichtet und gestartet. Meldung lautet: " Sicherung wird ausgeführt"
    Kontrollleuchte in der FP blinkt, zeigt an, dass sie arbeitet.
    Klicke ich auf die Meldung, Sichern + Wiederherstellen um den Fortschritt zu sehen, bekomme ich die Meldung: " Interner Fehler,falscher Parameter (0x80070057)

    Kann mir jemand sagen was das bedeutet.Wird nun ein Backup erstellt oder nicht.? Wie kann ich den Fehler beseitigen? Andere Meldungen gibt es nicht.

    Ich bedanke mich schon jetzt für die Unterstützung.

    Mit besten Grüßen

    Wolfgang S. Körner

    DB:2.36:Windows Sicherung, Falscher Parameter 0x80070057 dm

    Plastikkarte05:

    Vielen Dank für den Tipp. Konnte den Fehler, den einige Leute hatten, beheben.

    Der nächste wird wohl kommen... :-/

  • RELEVANCY SCORE 2.36

    DB:2.36:Sichern- Und Wiederherstellen. Auftrag Beenden, Lschen Oder Deaktivieren - Geht Das xk


    Unter Sichern- und Wiederherstellen wurde eine Sicherung eingerichtet. Da ich zukünftig meine Sicherungen anders durchführen werde benötige ich diesen Sicherungsauftrag nicht mehr. Im Wartungscenter erscheint immer die Meldung "Wechselmedium einlegen (Wichtig)
    ..." Diese Aufgabe wird rot markiert und in der Taskleiste in der Fahne durch ein rotes Kreuz angezeigt. Diese Meldung würde ich gerne löschen. Wie kann man eine einmal eingerichtete Sicherung wieder ausschalten?
    Bisher habe ich schon etwa 3 Std. gegoogelt und nur Anleitungen zum Einrichten der Sicherung gefunden, keine einzige um diese zu löschen.

    Vgl. auch den Beitrag "Ich glaub, jetzt kenne ich Dein Problem. Du hattest unter Sichern- und Wiederherstellung, die Sicherung bereits eingerichtet. Nun nervt Dich ewig diese Meldung, dass Win7 sichern möchte. Ich hatte auf meinem Testrechner die Sicherung
    mal aktiviert. Nach einer Stunde vergeblichen Versuchen diese Meldung zu unterbinden, habe ich mein zeitnahes Backup zurückgesetzt. Ich bin überzeugt, dass Dir einige Experten hier weiterhelfen können. Ich muss hier leider passen." zu finden unter http://forum.chip.de/windows-7/win-7-sicherung-ausschalten-1316915.html

    Bitte um Hilfe. Danke!

    DB:2.36:Sichern- Und Wiederherstellen. Auftrag Beenden, Lschen Oder Deaktivieren - Geht Das xk

    Zu dem Tipp von Toni B.:
    Registrierungseinträge habe ich wie beschrieben gelöscht. Neustart. Alles ist so wie vorher: Fahne mit rotem Kreuz, Fenster Wartungscenter mit rotem Balken. Auch der Eintrag "Zeitplan deaktivieren" ist nach wie vor nicht vorhanden. Ansonsten
    funktioneren alle Programme und Geräte fehlerfrei.

    Als nächstes probiere ich den Beitrag in dem Link von Michael Bormann. Melde mich mit dem Ergebnis zurück.

  • RELEVANCY SCORE 2.36

    DB:2.36:Wartungscenter - Dateien Sichern - Fehlermeldung Sicherung Konnte Nicht Abgeschlossen Werden Vorgangsfehler Bei Quell-Zielvolume. Wie Kann Ich Das Problem Beheben j7


    Ich will eine Sicherung meiner Daten auf einer externen Festplatte erstellen - soweit so gut - anschließend erhalte ich aber immer die Meldung "Sicherung überprüfen [...] Vorangsfehler an Quell-/Zielvolume [...] Sie müssen "CHKSDSK/R" ausführen [...] E/A-
    Gerätefehler". Zusätzlich springt ein Fenster mit der Warnung "Interner Fehler" - Falsche Parameter ( 0x80070057) auf. Wie kann ich das Problem beheben?
    an der externen Festplatte scheint es wohl nicht zu liegen. Die ist i.O. Habe vorher allerdings meine Daten auf CD gesichert und wollte nun auf externe Festplatte umsteigen.

    DB:2.36:Wartungscenter - Dateien Sichern - Fehlermeldung Sicherung Konnte Nicht Abgeschlossen Werden Vorgangsfehler Bei Quell-Zielvolume. Wie Kann Ich Das Problem Beheben j7

    In
    diesem Thread wird eine mögliche Lösung für das Problem beschrieben.
    Alternativ solltest du darauf achten, dass die Festplatte auf NTFS formatiert ist und die Sektorgröße dem Standard entspricht.

    cu, Ingo

  • RELEVANCY SCORE 2.36

    DB:2.36:Sicherung Unter Windows 7 Bleibt Hngen xc


    Hallo,
    die Sicherung unter Windows 7 Ultimate Version (6.1.7600 Build 7600) 64-bit verlangt nicht nach weiteren DVD sondern bleibt einfach hängen. Die im Laufwerk befindliche DVD kann auch nicht entnommen werden. Leider kann ich die Sicherung nur abbrechen. Hatte
    bereits jemand ein ähnliches Problem und eine Lösung dafür?
    Viele Grüße
    Hans

    DB:2.36:Sicherung Unter Windows 7 Bleibt Hngen xc

    Nur, wenn es das Teil ist, bei dem ich bei der letzten Demo rumgestanden hab
    Achja :-)
    ...... oder hat mir was anderes ganz einfach gestunken (?) ;-).
    Sicher doch, Koch war es. :-p

    mfg Michael ||www.mbormann.de

  • RELEVANCY SCORE 2.35

    DB:2.35:Exchange 2013 Cu6 - Sicherung Mit Windows Server Sicherung 17


    Hallo!

    Ich hab ein Problem und weiß nicht weiter.
    Habe einen Exchange 2013 nun mit CU6. Soweit läuft der Server total problemlos.
    Nur die Exchange-Datenbank lässt sich nicht sichern. Ich möchte mit der Windows Server Sicherung den Server sichern.
    Hab auch VSS-Full-Backup eingestellt.
    Die Sicherung wird auch ohne Fehler beendet, jedoch die LOG-Files des Exchange-Servers nicht gelöscht.
    Wenn ich mit Get-MailboxDatabase -Server ServerName -Status | fl Name,*FullBackup nachschaue, ist die letzte Sicherung Monate her.

    Habt Ihr einen Tipp was ich tun kann????
    DANKE!
    lg
    Martin

    DB:2.35:Exchange 2013 Cu6 - Sicherung Mit Windows Server Sicherung 17

    Hallo MArtin,
    das Eventlog ist eigentlich beim Backup immer sehr aufschlußreich. Kannst du dort mal nachschauen?

    Viele Gre Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/

  • RELEVANCY SCORE 2.35

    DB:2.35:Win7 - Nach Useranmeldung Nur Eingabeaufforderung + Kein Sicherheitscenter 7m



    Bei Anmelden mit dem Hauptuser wird nur die Windows-Eingabeaufforderung gestartet.
    Gibt man dort den Befehl explorer.exe ein kommt der Desktop des Users.
    Bei Anmeldung mit dem Administrator kommt der Desktop sofort.
    Zweiter Fehler:
    Das Wartungscenter zeigt an das der Windows-Sicherheitscenterdienst nicht läuft.
    Wenn ich nach dem Fehler google wird angezeigt das es einen Dienst mit dem
    Namen Sicherheitscenter geben soll - diesen finde ich aber nicht auf dem
    Rechner?!?
    Tipps? Hilfe - vielen Dank schon mal im voraus!

    DB:2.35:Win7 - Nach Useranmeldung Nur Eingabeaufforderung + Kein Sicherheitscenter 7m

    Hallo Axel,
    bist Du weitergekommen?
    Gruss,
    AlexAlex Pitulice, MICROSOFT

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip
    „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann
    oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

  • RELEVANCY SCORE 2.35

    DB:2.35:Wartungscenter Zeigt Kein Rotes Symbol Wenn Der Virenscanner Deaktiviert Ist pz


    Hallo,

    an sich ist das Wartungscenter in Windows 7 eine tolle Sache. Man sieht immer sofort, wo es etwas zu tun gibt. Braucht der Virenscanner eine Aktualisierung, zeigt das Wartungscenter ein rotes X.
    Ein großes Problem habe ich jedoch mit dem Wartungscenter. Wird der Virenscanner temporär deaktiviert, zeigt das Wartungscenter weiterhin die Weiße Fahne, so als wäre alles in Ordnung. Erst wenn man mit der Maus drüberfährt, sieht man, dass es Probleme gibt.
    Wie kann ich einstellen, dass das Wartungscenter auch in diesem Fall ein rotes X zeigt, sodass ich sofort erkenne, dass mein Virenscanner nicht läuft?

    DB:2.35:Wartungscenter Zeigt Kein Rotes Symbol Wenn Der Virenscanner Deaktiviert Ist pz


    Die MSE möchte ich nicht verwenden, will schon bei Antivir bleiben.

    Dann frag im AntiVir Forum nach. Wie gesagt bei NOD32 geht es, weil das Programm es richtig implementiert und AntiVir nicht.

    "A programmer is just a tool which converts caffeine into code" CLIP- Stellvertreter http://www.winvistaside.de/

  • RELEVANCY SCORE 2.34

    DB:2.34:Sicherung Von Einem Windows Server 2008r2 Auf Andere Hardware Zurcksichern? dp


    Hallo zusammen,

    wir haben folgendes Problem:

    Ich habe eine VM als Windows Server 2008R2 und habe diesen komplett mit der Server Sicherung gesichert.

    Nun mchte ich diese Sicherung auf einen physikalischen Server zurcksichern.

    Ist das mglich?

    Der physikalische Server hat ebenfalls 2008R2 als Betriebssystem.

    Meiner Meinung nach scheitert das Ganze schon an der unterschiedlichen Hardware?

    Danke schon mal vorab und

    Gruss Olli

    DB:2.34:Sicherung Von Einem Windows Server 2008r2 Auf Andere Hardware Zurcksichern? dp

    Hallo Olli,
    ich gehe mal davon aus. dass Du von einer baremetalsicherung sprichst. Das geht. Du musst nur evtl. den Treiber fr den Festplattenkontroller (Bei RAID-Kontrollern etc.)
    mitgeben.
    gru
    Armin

  • RELEVANCY SCORE 2.34

    DB:2.34:Sicherung Windows 7 s9


    Hallo,Ich habe Windows 7.Ich habe das Problem,dass nach den Starten Windows sofort eine Sicherung machen möchte.Das möchte ich gar nicht ,weils immer ewig dauert und den Rechner langsam macht.Wie kann ich das deaktivieren?Hab Antivira,Firewall..Danke

    DB:2.34:Sicherung Windows 7 s9

    Also ich habe beim starten in der Taskleiste das Fahnensymbol,wenn ich den Mauszeiger dorthin bewege,sagt er:"Sicherung wird ausgeführt"
    Wenn ich in der Systemsteuerung schaue,steht komischerweise nichts von einer laufenden Sicherung.Ich habe keinen Sicherungsplan.

  • RELEVANCY SCORE 2.33

    DB:2.33:Das Windows Wartungscenter Zeigt An Das Es Probleme Gibt Die Es Beheben Will. Wenn Man Dies Getan Hat, Geht Die Meldung Dazu Allerdings Nicht Weg. as


    Problem kann man sicherlich durch Re-Boot beheben aber es muss auch ohne gehen!

    DB:2.33:Das Windows Wartungscenter Zeigt An Das Es Probleme Gibt Die Es Beheben Will. Wenn Man Dies Getan Hat, Geht Die Meldung Dazu Allerdings Nicht Weg. as

    Das Problem bestand seit ca 10 Stunden, so lang wie der Rechner lief.

    Ja es hat sonst funktioniert.

    Jedenfalls hat es nach einem Neustart wieder Normal Funktioniert.
    @ Nadine: Danke!

  • RELEVANCY SCORE 2.33

    DB:2.33:Windows Sicherung Auf Netzwerk Zugriff Verweigert z1


    Hallo,
    Ich habe ein Problem mit der Windows-Sicherung (Win 7 Pro 64). Ich kann eine Sicherung problemlos einrichten. Nach Angabe der Netzwerkfreigabe und Benutzername mit Passwort wird alles akzeptiert. Bei falschem Passwort wird dies auch beim einrichten moniert.
    Wenn ich die Sicherung dann jedoch starte möchte kommt sofort der Fehler "Sicherung überprüfen". Als weitere Informationen wird mit mitgeteilt "zugriff verweigert" Fehlercode 0x80070005
    Das komische ist: Es gibt links die Option "Systemabbild erstellen", wo ich im ersten moment nicht weiß, wo der Unterschied ist. Bei dieser Option wird auch nach Pfad und Passwort gefragt, und das Abbild dann erstellt - ohne zu meckern.
    Wo könnte denn der Fehler liegen?
    Vielen Dank für jegliche Hilfe!

    DB:2.33:Windows Sicherung Auf Netzwerk Zugriff Verweigert z1

    Hallo,
    Also die USB-Platte ist direkt am Notebook angeschlossen und die Netzwerkfestplatte läuft, wie das Notebook auch, an einer FritzBox. Ich nutze lediglich die Windows Firewall und den MS Virenscanner - wenn das nicth harmoniert, dann weiß ich auch nicht ...
    Hmm....

  • RELEVANCY SCORE 2.32

    DB:2.32:Im Wartungscenter Erscheint Ein Fehler__Das Berwachen Der Windows-Sicherung...____ p1



    Ich nutze Windows 7 das ich von Windows Vista upgegraded habe.

    aber der Tip mit dem Reg-Eintrag bewirkt keine Änderung.

    Nach dem Upgrade konnte die SIcherung zum ersten Mal über das Wartungscenter eingerichtet werden, jetzt erscheint dort nur der Text:

    "Das Überwachen der Windows-Sicherung über das Wartungscenter wurde von einem Administrator oder durch eine andere Anwendung deaktiviert".
    Der Tip mit der Registry (http://social.answers.microsoft.com/Forums/de-DE/w7performancede/thread/231e91c3-f01a-44d9-9792-d7563848428c) brauchte keine Abhilfe

    Ein Klick auf Details und ich komme auf die Seite Sichern Wiederherstellen. Dort steht "Sicherung nicht eingerichtet" - aber ein klick auf "Sicherung einrichten" bewirkt keine Funktion!

    Als Workaround klappt jedoch:
    cmd.exe als admin
    aufruf von sdclt.exe /configure

    warum aber a) das wartunsgcenter auf einmal diese meldung ausgibt und b) ein klick auf sicherung einrichten erfolglos bleibt ist mir ein rätsel.

    EIne Sicherung wurde bisher nicht eingerichtet - das entsprechende Anezigefeld war aber im Wartungs-Center schonmal vorhanden, der Fehler scheint z.b. durch ein automatishces Update hervorgerufen zu sein, denn neue software habe ich ansich nicht installiert

    DB:2.32:Im Wartungscenter Erscheint Ein Fehler__Das Berwachen Der Windows-Sicherung...____ p1


    jetzt hat sich mein problem irgendwie aufgelöst...aber ein neues steht vor der tür!

    Hallo,

    eröffne einen neuen Thread. Nur so bleibt die Übersicht erhalten.

    MfG Sven

  • RELEVANCY SCORE 2.32

    DB:2.32:Windows-Sicherung Ins Intranet Funktioniert Nach Nderung Des Windows Passwort Nicht Mehr. mx


    Ich habe meine Windows-Sicherung auf ein Netzlaufwerk im Intranet konfiguriert. Nach der Änderung meines Windows-Anmeldepassworts funktioniert die Sicherung nicht mehr, weil die Anmeldeinformationen für das Netzlaufwerk nicht korrekt sind. Offenbar hat die
    Windows-Sicherung mein altes Passwort gespeichert und lässt mich daher nicht mehr auf mein Netzlaufwerk drauf. Soweit so verständlich.
    Das Problem: Die Windows-Sicherung schlägt mir vor, das Passwort zu ändern. Beim Versuch dies zu machen, wird die Windows-Sicherung aber gestartet und dann wegen des falschen Passworts abgebrochen. Ich finde keine Möglichkeit, das Passwort neu einzugeben,
    bevor die Sicherung beginnt.
    Kann da jemand helfen?

    DB:2.32:Windows-Sicherung Ins Intranet Funktioniert Nach Nderung Des Windows Passwort Nicht Mehr. mx

    Hallo zusammen,
    ich weiß, dass Problem ist ja schon ein wenig her, aber es ist genau das was ich auch habe, jedoch mit einer etwas anderen Konfiguration.

  • RELEVANCY SCORE 2.32

    DB:2.32:Vom Wartungscenter Kommt Stndig Die Fehlermeldung Ber Zu Wenig Speicherplatz 7s


    Vom Wartungscenter kommt regelmaßig die Meldung, dass zur Sicherung auf meinem Lw D: zu wenig Platz ist. Das stimmt, ich möchte den Sicherungsort ändern, in ein USB-Lw Z:.

    Diese Änderung ist nicht möglich, da im Wartungscenter bei Aufruf des entsprechenden Befehles zur Änderung des Ortes jedesmal eine Sicherung aud D: beginnt, die mit einer Fehlermeldung endet und ich wieder raus bin.
    Wie kann ich den neuen Ort bestimmen ?

    Die Fehlermeldung:

    - Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event"

    DB:2.32:Vom Wartungscenter Kommt Stndig Die Fehlermeldung Ber Zu Wenig Speicherplatz 7s

    Danke für die Hilfe.
    Ich habe die vorgeschlagene Installation getätigt, sie lässt die gewünschte Speicherortwahl zu.
    Es stimmt, auch ich hatte CCleaner laufen, aber entfertnt.

  • RELEVANCY SCORE 2.32

    DB:2.32:Server 2008 R2 - Windows Server Sicherung Schlgt Fehl 8c


    Ich habe auf einem Windows Server 2008 R2 (64Bit) ein Problem mit der WindowsSicherung und kannes leider noch nicht so ganz eingrenzen.

    Server luft als Virtuelle Maschine auf einem XenServer (wurde umgezogen von einer Physikalischen) - die Sicherungen bricht grundstzlich mit folgendem Fehler ab :

    Fehler bei der um 2011-07-12T09:30:05.876000000Z gestarteten Sicherung. Beim Erstellen einer Schattenkopie der zu sichernden Volumes durch den Volumeschattenkopie-Diensts ist
    der folgende Fehler aufgetreten: 2155348075. Suchen Sie in den Ereignisdetails nach einer Lsung, und fhren Sie die Sicherung erneut aus, nachdem das Problem behoben wurde.

    Ein Blick in die Ereignisanzeige zeigt noch :
    Volumeschattenkopie-Dienstwarnung: ESENT ERROR {5382579c-98df-47a7-ac6c-98a6d7106e09} TermServLicensing: -2404. hr = 0x00000000, Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
    .

    Vorgang:
    OnAbort-Ereignis
    Generator wird abgebrochen

    Kontext:
    Ausfhrungskontext: Jet Writer
    Generatorklassen-ID: {5382579c-98df-47a7-ac6c-98a6d7106e09}
    Generatorname: TermServLicensing
    Generatorklassen-ID: {5382579c-98df-47a7-ac6c-98a6d7106e09}
    Generatorname: TermServLicensing
    Generatorinstanz-ID: {5a676695-5b52-4559-94b7-fdcbd7679caf}
    sowie
    Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Volume bzw. Datentrger ist nicht richtig angeschlossen oder wurde nicht gefunden. Fehlerkontext: DeviceIoControl(\\?\GLOBALROOT\Device\HarddiskVolumeShadowCopy21 - 0000000000000118,0x00560034,00000000001D6020,0,00000000001D7030,4096,[0]).

    Vorgang:
    PreFinalCommitSnapshots wird verarbeitet

    Kontext:
    Ausfhrungskontext: System Provider
    Ich wei ehrlich gesagt nicht um welchen Datenrtger es sich hierbei handeln soll - Wei jemand wie ich das Problem beheben kann ?
    Gre Florian S

    DB:2.32:Server 2008 R2 - Windows Server Sicherung Schlgt Fehl 8c


    http://www.addictivetips.com/windows-tips/remove-uninstall-hiddenghosted-devices/
    Um alte HDDs zu entfernen.
    Versuche bitte auch alle VSS Komponenten neu zu registrieren:

    http://www.symantec.com/connect/sites/default/files/VSSfix_W2008.TXT

    Yes !! Vielen Dank fr die Tipps - mit Ghostbuster hat es nun funktioniert und ich kann auch wieder Sicherungen ber WBAdmin durchfhren !

    Florian

  • RELEVANCY SCORE 2.32

    DB:2.32:Fehlercode 0x80070005 kz


    Hallo :ich habe ein problem im Wartungscenter,mit dem Fehlercode 0x80070005,er hindert mich dateien zu reparieren .Danke für eure Antworten ,Grüße otmar

    DB:2.32:Fehlercode 0x80070005 kz

    Hallo Otmar,

    zunächst ich möchte Sie in der Microsoft herzlich willkommen heißen!
    Mit freuden werden wir Ihnen bei Ihren Problemen und Schwierigkeiten mit unseren Produkten helfen.

    Da Ihr Problem das Windows Wartungscenter betrifft, habe ich diesen Thread in das Windows Forum verschoben.
    Ein kompetenter Microsoft Servicemitarbeiter wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

    Danke und freundliche Grüße,

    Sebastian

  • RELEVANCY SCORE 2.31

    DB:2.31:Windows Server 2008 Backup Mit Wbadmin - Fragen Bzgl. Vergangene Sicherungen, Incremental Und Fullbackup xf


    Guten Tag,
    ich bitte im Voraus schon um entschuldigung für die vielen Zeilen und die Zeit dieich euch raube.
    Ichhabe folgenden Wunsch, um unseren Server zu Sichern:
    Ich möchte jeden Freitag eine Vollständige Sicherung durchführen. An jedem anderen Tag soll eine Inkrementelle Sicherung durchgeführt werden.
    Ich fänds dann noch ganz nett, wenn man die Vollständigen Freitagsicherungen 4 Wochen aufbewahren könnte.
    Anschließend eine dieser Vollständigen Sicherungen pro Monat aufbewahren. Aber ich stoße leider zuvor schon an einem Problem, welches ich euch nun erläutere:
    Wenn ich eine Vollständige Sicherung durchführe, überschreibt wbadmin jedesmal meine alte vollständige Sicherung. Ich könnte hier ein Workaround machen, indem ich in meinem Script einfach bei jeder ausführung das backup in einem neuen Verzeichnis erstelle.
    Wäre eine möglichkeit, aber falls jemand von euch weiß, wieso wbadmin jedes mal das alte mit dem neuen komplett ersetzt und wie man diesen Umstand ändern könnte wäre ich euch sehr dankbar.
    Eine weitere Frage habe ich beim Inkrementellen Backup, ich dachte mir, wenn ich z.B Gestern ein Inkrementelles Backup sichere (Er wird also beim ersten mal alles sichern) undHeute wieder eine Inkrementelle Sicherung durchführe, dann könnte ich bei
    der Wiederherstellung zwischen Gestern und Heute aussuchen. Die Windows Server Sicherung zeigt mir jedoch nur die heutige Sicherung als Wiederherstellbare Option an. Ist dann der einzige vorteil des inkrementellen Backups dass die Sicherung schneller durchgeführt
    wird?
    Kann nur in der GUI entschieden werden, ob das Backup Vollständig oder Inkrementell durchgeführt werden soll?
    Soviel zur Theorie meines Vorhabens.
    Wie sieht meine Umgebung aus?
    Ein Windows Server 2008 Standart, welcher als File MS SQL 2005 Server arbeitet, außerdem sind noch drei andere Anwendungen, welche darauf laufen.
    Worauf soll gesichert werden?
    Auf ein NAS und eine USB Festplatte (Diese wäre gedacht, außer Haus an einen anderen Ort zu bringen)
    Wie groß ist eine momentane Vollständige Sicherung?
    Zwei Partition (System und Daten), insgesammt etwa 180GB. Eine Vollständige Sicherung benötigt zwischen 9 und 11 Stunden. (Bei der Inkrementellen ist dann nach etwa 5minuten bereits fertig).
    Wie sieht das momentane backupscript aus?
    wbadmin start backup -backuptarget:$destination -user:$dest_name -password:$dest_pass -allCritical -quiet

    Mein Aktueller Plan:
    In Windows Server Sicherung wird Leisungsoption als inkrementell für beide Partitionen gewählt.
    Am Freitag wird immer ein neues Verzeichnis erstellt und backuptarget ist deraktuellste Freitag.
    Die Kopie der Sicherung von Freitag wird dann von Hand auf der USB Festplatte erstellt, und anschließend wieder fortgebracht.
    Ältere Sicherungen werden von Hand oder später auch per Shell entfernt.
    Der Knackpunkt für mich:
    Insgesamt wäre ich mit der Art meiner Sicherung zufrieden (wenn ihr Mängel erkennt, bitte schreiben!),
    allerdings stört mich der Punkt, dass ich nur die Letzte und die Wöchentlichen Sicherungen habe.
    Für ein Disaster Recoveryoder wenn weit in der Vergangenheit etwas zurückzuholen ist, sollte diese art der Sicherung ausreichen.
    Aber wenn man am Montag etwas erstellt, am Dienstag löscht/überschreibt, und amDonnerstag bemerkt, man braucht den alten Stand, dann sitzt man in der Kreide.
    Was sagt ihr? Soll ich jeden Tag eine Vollständige Sicherung durchführen?
    mit freundlichen Grüßen
    Thomas

    DB:2.31:Windows Server 2008 Backup Mit Wbadmin - Fragen Bzgl. Vergangene Sicherungen, Incremental Und Fullbackup xf

    Hi,
    Danke für die Hilfe jungs!
    Werde die Sicherungen diese oder nächste woche in einer Virtualisierten Umgebung mal testen, dann seh ich ja, wie gut ich für den Ernstfall gerüstet bin, und ob ich überhaupt in der Lage wäre alles wieder in Ordnung zu bringen :).
    Danke nochmal und nen schönen Tag
    mit freundlichen Grüße
    Thomas

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Fehler Bei Sicherung Auf Externe Fp s1


    Hallo zusammen,

    Windows Sicherungauf externe FP ausgeführt. Fehlermeldung:"Sicherung nicht erfolgreich. Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumenschattenkopie-Dienst, Informationen im Anwendungsprotokoll".
    Frage, wo finde ich das Protokoll, wie gehe ich Schritt für Schritt vor um das Problem zu lösen. Habe wenig Ahnung, wer hilft einen 70jährigen. Danke.

    DB:2.30:Fehler Bei Sicherung Auf Externe Fp s1

    Hallo,

    Deine Hinweise befolgt, Sicherung erfolgreich

    diese Dienste deaktivieren sich nicht selbstständig.
    Dort musst Du mit einer Tuningsoftware und/oder einer übereifrigen Sicherheitssoftware nachgeholfen haben.

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Bei Der Sicherung Des Computers Habe Ich Beides Angeklickt C-System, D-Daten. Die Sicherung Konnte, Aber Nicht Fertiggestellt Werden.Nun Zeigt Die Funktion, Medium Auswerfen Sicher Immer Noch Ein, Dass. Die Festplatte Noch Verwendet Wird. m7



    Denken Sie daran - Dies ist ein öffentliches Forum so nie nach persönlichen Daten wie E-Mail oder Telefonnummern!
    Ideen:

    Programme, die Sie Probleme mit Fehlermeldungen Letzte Änderungen Sie an Ihrem Computer Was haben Sie bereits versucht, das Problem zu beheben

    DB:2.30:Bei Der Sicherung Des Computers Habe Ich Beides Angeklickt C-System, D-Daten. Die Sicherung Konnte, Aber Nicht Fertiggestellt Werden.Nun Zeigt Die Funktion, Medium Auswerfen Sicher Immer Noch Ein, Dass. Die Festplatte Noch Verwendet Wird. m7

    Hi Heinzelmannchen,

    I would request you to post your query by selecting the right language.
    The following URL will help you receive the appropriate support information for your location. Open the link and select your region from the drop down list and then click the arrow button to continue -
    http://support.microsoft.com/common/international.aspx
    Hope this helps.
    Thanks,
    Meghmala – Microsoft Support
    Visit our Microsoft Answers Feedback Forum and let us know what you think

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Sichern Und Wiederherstellen Der Button Sicherung Einrichten Ist Zwar Blau Hinterlegt. Zeigt Aber Beim Klick Keine Wirkung. dp


    Hallo,
    ich kann meine eigenen Dateien nicht sichern. Nach dem Aufruf der Seite "Sichern und Wiederherstellen" ist der Button Sicherung einrichten zwar blau hinterlegt. Zeigt aber beim Klick keine Wirkung. Es steht weiterhin auf der linken Seite. Die Windows-Sicherung
    wurde nicht eingerichtet.
    Hat jemand den Fehler schon einmal gehabt? oder kennt jemand eine Lösung?
    Die erstellung eines Systemabbildes funktioniert.
    Vielen Dank im Vorraus.
    Kinou

    DB:2.30:Sichern Und Wiederherstellen Der Button Sicherung Einrichten Ist Zwar Blau Hinterlegt. Zeigt Aber Beim Klick Keine Wirkung. dp

    Hallo

    Das Problem:

    Das Windows Programm "sichern und wiederherstellen" funktionierte nicht mehr richtig daeinige Button wie z.B.:"jetzt sichern" o. "Speicherplatz verwalten" nicht mehr funktionierten.

    Mein Lösungweg:

    Nach einer Neuinstallation meines OS konnte ich genau nachvollziehen an welchem Programm es bei mirlag da das OS gerade frisch installiert wurde und nach jedem Programm bzw. Treiber diese Funktiion überprüft wurde.

    Ursache:

    Nach der Installation des Malware Scanners"asquared free" funktionierten die Button nicht mehr!
    Nach der Deinstallationdes Malware Scanners"asquared free" funktionierten die Button wieder!
    Das Programm ist an sich eine gute Alternative zu dem sinnlosen Windows Defender leider verusachte es bei mir dieses Problem.

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Windows-Sicherung 9m


    Hallo, mein Problem ist das die Windows-Sicherung nicht erfolgreich durchgeführt wird.
    Unter weitere Informationen steht immer: Vorgangsfehler aufgrund eines Gerätefehlers an Quelle oder Ziel.

    DB:2.30:Windows-Sicherung 9m

    Dank dir Nadine für deine schnelle Hilfe !!!
    Wünsch dir frohe Weihnachten und rutsch gut rein wa ;) !

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Brauche Hilfe 73


    Das Wartungscenter fordert mich ständig auf, meine Datensicherung durch zu führen. Ich habe eine Neue externe Festplatte und nichts geht mehr.
    Die Sicherung fängt an und dann stoppt sie und es erscheint folgende Meldung:

    Die Sicherung ist fehlgeschlagen.
    Fehler bei einem Vorgang des Volumeschattenkopie-Diensts.
    VSS und SPP (0x807800A1)

    Was kann ich tun?

    DB:2.30:Brauche Hilfe 73

    Hallo b71a,

    schau mal in diesen
    Beitrag von Günter Born.
    Fast ganz findest du deine Fehlermeldung.

    Gruss
    Solveig

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Meldung Microsoft Office System Software Hat Aufgehrt Zu Funktionieren px


    Hallo,

    mein System meldet mir ein Problem: " Microsoft Office system software hat 2Mal aufgehört zu funktionieren, zuletzt am ..." und sagt mir, dass mir möglicherweise Updates fehlen. Wenn ich aber auf "Meldungsdetails" klicke, kommt lediglich: " This solution could
    not be downloaded

    Most likely causes:

    The problem report for this solution has been deleted or changed on this computer and is no longer available."
    Das heißt: Bei mir zeigt das Wartungscenter die ganze Zeit "1 Problem" an, aber es kann's nicht lösen und nervt mich. Kann mir da jemand helfen? Ich bin echt nicht so CPU-bewandert, also bitte so beschreiben, dass selbst Doofies wie ich es kapieren. Danke im
    Voraus!

    Mit den besten Grüßen,
    AlbiH

    DB:2.30:Meldung Microsoft Office System Software Hat Aufgehrt Zu Funktionieren px

    Hi,
    diese Meldung kann durch Add-Ins, Antivirenprogramm oder sontiges kommen, den Fehler so zu finden ist wie das suchen der Nadel im Heuhaufen und es ist ja nich mal Office selbst sonder das Wartungscenter...
    Ehrlich Antwort wenn Office keine Probleme macht, dann ignoriers einfach oder deaktivier die Überwachung im Wartungscenter (bringt eh nicht viel).
    LG,
    Santa

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Dateiversionsverlauf Zeigt Altes Datum zx


    Ich nutze Dateiversionsverlauf auf einem Netzwerklaufwerk auf Time Capsule. Dateien werden offensichtlich kopiert, wenn ich manuell starte - siehe Liste der Dateien im Verzeichnis. DVV zeigt dies aber nicht - hier wird ein altes Datum einer letzten Sicherung
    vor einigen Tagen angezeigt.

    1) Welche Sicherung gilt - die verfügbaren Dateien oder die Anzeige in DVV?
    2) Wie kann ich prüfen, dass DVV die Dateien kopiert hat?
    3) Wie kann ich sicher sein, ob auch ohne manuelles starten DVV arbeitet? Gibt es Ereignisprotokolle oder eine Fortschrittsanzeige?
    #

    DB:2.30:Dateiversionsverlauf Zeigt Altes Datum zx

    DenDateiversionsverlauf nutze ich auf Windows 8.1. Er funktioniert, jedenfalls werden regelmässig neue Kopien gespeichert. Doch das
    Datum hinter dem Text "Dateien zuletzt kopiert am" blieb seit wenigen plötzlich Wochen
    eingefroren. Das beunruhigt mich. Wie soll ich dem Backup trauen, dass es dauerhaft ohne ständiges Kontrollieren funktioniert, wo es doch ein altes Datum anzeigt?
    Das ist das Problem.

    Die*.edb und *.xml-Dateien habe ich daraufhin gelöscht, wie von Dir oben beschrieben. In der Folge wurde das Datum "Dateien zuletzt kopiert am" ein paar mal aktualisiert, wenn der Dateiversionsverlauf neue Kopien gespeichert hat. Plötzlich aber war das
    Datum wieder eingefroren. Ich hatte also keine dauerhafte Lösung gefunden.

    Gestern Abend habe ich daher den Drive mit dem Dateiversionsverlauf neu formatiert und wieder frisch mit dem Dateiversionsverlauf begonnen.
    Ich werde demnächst berichten, ob das geholfen hat.

    Selbst wenn der Dateiversionsverlauf fortan das korrekte Datum zeigen sollte, bleibt es doch sehr bedauerlich, dass ich viele Monate Dateiversionsverlaufauf der Suche nach einer Lösung weggeworfen habe.

    Danke
    Martin

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Festplattenfehler Mit Hilfe Von Chkdsk sa


    Mein Versuch, einen eventuellen Festplattenfehler mit Hilfe von chkdsk x: /f/r zu reparieren zeigt am Ende folgenden Fehler: Fehler in MFT-Spiegelung werden berichtigt. Nicht genügent Speicherplatz auf dem Datenträger, um die MFT-Spiegelung zu berichtigen.
    CHKDSK wurde abgebrochen.
    X steht für externe 1 TB Festplatte. NTSF Formatiert.
    Bitte um Hilfe.
    Ich habe das Problem mit Acronis True Image. Eine Sicherung (Image) auf die externe Festplatte bricht jedesmal mit der Meldung: "Die spezifierte Datei existiert nicht" Klicken Sie auf Durchsuchen, um einen anderen Ort anzugeben, auf Wiederholen, um es erneut
    zu versuchen- oder auf abbrechen.

    DB:2.30:Festplattenfehler Mit Hilfe Von Chkdsk sa

    Hallo,
    Ich weiß jetzt nur nicht, ob die Maßnahme mit chkdsk oder der neue Speicher zum Erfolg führten.
    Es war der defekte Speicher.

    mfg Michael ||www.mbormann.de

  • RELEVANCY SCORE 2.30

    DB:2.30:Beim Sicherung Bekomme Ich Ein Error xp


    Beim Sicherung bekomme ich immer der Fehler;
    "D:\" wurde beim Sichern übersprungen, da sich das Element am Sicherungsziel befindet
    Desalb ist die Sicherung nicht erfolgreich abgeschlossen.
    Kann jemand mich mit diese problem helfen?
    Ich kann auch English sprechen.

    DB:2.30:Beim Sicherung Bekomme Ich Ein Error xp

    Hi,

    Unfortunately, the Windows community is only able to provide support in English. The following URL will help you receive the appropriate support information for your location. Open the link and select your region from the drop down list and then click
    the arrow button to continue.

  • RELEVANCY SCORE 2.29

    DB:2.29:Wartungscenter - Video Card Und Memory Card Reader-Treiber 39


    Ich bekomme seit einigen Tagen beim Wartungscenter die Meldungen "Installieren des video card-Treiber" und "Installieren des memory card reader-Treibers".

    Das Problem ist jetzt, sobald ich auf "Meldungsdetails anzeigen" klicke und dann den Treiber des "video card-Treibers" herunterlade, wird ein Setup von nVidia runtergeladen. Soweit so gut, aber die Version die hier geladen wird, ist eine extrem alte Version
    der Treiber (geladen wird 196.xx). Habe das Setup anschließend installiert, aber die Meldung existierte weiterhin. Und auch der nVidia-Updater hat sich gleich nach dem Neustart gemeldet, da die neueste Version für meinen Laptop 306.97 ist (also die Version
    die ich von Anfang an hatte).

    Beim memory card reader ein ziemlich ähnliches Problem. Habe das Setup heruntergeladen, ausgeführt und installiert. Laut der Anwendung wurde es erfolgreich installiert, aber die Meldung im Wartungscenter bekomme ich trotz mehreren Neustarts noch immer.

    Außerdem wird die Meldung mit dem "video card-Treiber" automatisch archiviert, die des memory card readers allerdings nicht.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit diese "speziellen" Probleme im Wartungscenter zu "löschen" bzw. die Meldung einfach irgendwie wegzubekommen?

    Danke schon im Voraus!

    DB:2.29:Wartungscenter - Video Card Und Memory Card Reader-Treiber 39

    Ok, danke dir vielmals für die schnelle Antwort. Werde mal abwarten und sehen ob andere Probleme auftreten oder nicht. Momentan ist mir halt noch nichts aufgefallen, und hoffe auch dass es so bleibt :)

  • RELEVANCY SCORE 2.29

    DB:2.29:Nach Upgrade Von Win7 Auf Win8 Taucht Die Fehlermeldung 0x8007005 Fr Datensicherung Auf. 9z


    Wartungscenter zeigt permanent den Fehler für die Datensicherung von Windows 7 nach dem Upgrade auf Windows 8. FileHistory tut seinen Dienst und läuft normal ohne Fehler. Die Windows FixIT Tools können das problem nicht beseitigen, da Windows 8 nicht der
    Windows 7 Version entspricht und somit den Dienst verweigern.

    Abschalten lässt sich dieser Hinweis ebenfalls nicht. Im Wartungscenter existiert nur ein Button "Sicherung jetzt durchführen", was direkt zum besagten Fehlercode führt.

  • RELEVANCY SCORE 2.29

    DB:2.29:Systemabbild Erstellen pc


    hallo, ich habe vor kurzem das problem das mein pc eine sicherung erstellen möchte(systemabbild) und er immer startet aber dann abbricht weil angeblich nicht genug speicherplatz verfügbar ist, ich habe eine externe festplatte für sowas mir gekauft
    und sie ist 2 t groß und ich kann mir nicht vorstellen das diese nicht genug speicher hat da meine haupt festplatte 1 t groß ist, naja jedenfalls zeigt windows sicherung mir folgenden fehler code:0x80070070
    ich habe das internet durch forstet aber keine antworten gefunden nur user die, die gleiche frage stellen!

    DB:2.29:Systemabbild Erstellen pc

    Lässt sich überhaupt irgendetwas auf der Festplatte speichern?
    Einfach im Explorer ziehen und ablegen.

    Erormeldungen sollen in der Ereignisanzeige landen.

    zB. hier:
    Ereignisanzeige
    --- Anwendungs- und Dienstprotokolle
    ---------- Microsoft / Windows / WindowsBackup / ActionCenter

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:Sicherung Fragt Nach Startdiskette xk


    Hallo,
    wir haben folgendes Problem mit der Sicherung in XP.
    Wir wollten über den Assistenten eine Komplettsicherung auf eine externe Festplattemachen. Am Ende des Assistentenkam ein Hinweis, dass während/am Endeder Sicherung nach einer Startdiskette gefragt werden wird.
    Sofort nachdem Klick auf "Weiter" die Fehlermeldung, dass die Startdiskette nicht vorhanden ist. Dumm ist nur, dass der Rechner kein Diskettenlaufwerk mehr hat!
    Als wir dann versuchten, zumindest eine Sicherung der Dateien aller Benutzer zu machen, hat die Sicherung normal angefangen. Irgendwann kam aber eine Fehlermeldung, dass das Speichermedium voll sei. Am Anfang wurden ca. 50 GB an zu sichernden Dateien angezeigt.
    Die Festplatte hat aber noch 300 GB frei.
    Wo liegt der Fehler?
    Viele Grüße,
    KKlammer
    PS: Ja, ich meine XP. Ich rede über den PC eines Freundes, nicht über meinen eigenen Windows-7-Rechner, zu dem ich schon mehrmals gefragt habe.

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:System-Sicherung Unmglich Win7 Homeprem s7


    Ich beginne eine neue Sys-Sicherung; ich lasse die AUSWAHL durch Windows machen (empfohlen); grüner Balken avanciert; dauert ca. 10 Minuten, dann die Hiobsbotschaft: Sicherung überprüfen | Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt.
    Mein Klick auf 'Weitere Informationen' zeigt Fenster: Windows-Sicherung: Problembehandlungsoptionen; darunter das weiße 'X' auf rotem Grund, daneben in blau Sicherung überprüfen
    Sicherung überprüfen | darunter in schwarz: Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Danach (a) Sicherung erneut ausführen (wozu??) und (b) Sicherungseinstellungen ändern; leider lassen sich solche Angaben ((warum eigentlich?)) nicht
    copy/paste übertragen, also manuell abgetippt steht da unter 'Details einblenden': Sicherungszeit: 25.11.2011 15:32 | Sicherungsort: 2j.931g (J:) | Fehlercode: 0x80070002 -- und das auch beim 13. Versuch.
    Die Sys-Sicherung ist so konfiguriert = C: und Eigene Dateien. Trotz der o.a. Nachricht "Die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich ausgeführt " finde ich auf der vorher freien 900GB Festplatte nunmehr den Ordner J:\WindowsImageBackup\i7Mains\
    mit a) Backup 2011-11-14 122116; b) Catalog; c) SPPMetadata Cache; und die Datei "MediaID"; der unter a) genannte Backup-Ordner enthält 12 Elemente, davon belegt das "d58b7c96-b548-11e0-895e-806e6f6e6963.vhd" ca. 39 GB.
    Sys-Wiederherstellungs-VERSUCHE: Egal wie - immer bricht sie ab mit Fehlermeldung undkeiner der System-Wiederherstellungs-Punkte wird erfolgreich wieder hergestellt.
    Grüße aus Spanien; Danke für Kommentare.
    PS: gegoogelt bekomme ich dies:
    0x80070002 - Microsoft Support; 16 May 2011 – Describes that you may receive an error message when you install updates from Windows Update or Microsoft Update Web sites

    DB:2.28:System-Sicherung Unmglich Win7 Homeprem s7

    oh, OK. Medion Erazer i7-2600 4xCPU 3,4GHz, 12GB Speicher, 1,5TB Festplatte - alles 100% original.

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:Fehlermeldung Bei Windows Sicherung 3s


    Fehlermeldung:
    "Beim Sichern der Datei "C:\Windows\System32\config\systemprofile\Eigene Bilder" ist ein Problem aufgetreten. Fehler: (Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (0x80070002))"

    An der angegebenen Stelle ist die Datei unter Windows Explorer jedoch vorhanden und zeigt keinAuffälligkeiten (soweit ich das beurteilen kann). Kann hier jemand helfen?

    DB:2.28:Fehlermeldung Bei Windows Sicherung 3s

    provino11:

    Wegen eine Problems musste ich Windows7 deinstallierten und dann neu aufspielen. Nach Einspielen der gesicherten Daten

    Hier wird nicht beschrieben, wie das genau vor sich ging.

    hatte ich allerdings im Userverzeichnis den ursprünglichen Namen z.B "Muster" und zusätzlich einen neuen z.B. "Muster.DELLXPS" (DELL XPS ist der Name des PC) der ohne mein Zutun zugefügt wurde.

    Überflüssige Konten kann man löschen. Ggf. ein ganz neues Konto erstellen, alle
    anderen löschen.

    Zusätzlich fällt auf, dass ein User des Namens "updatusUser.DELLXPS" angelegt wurde, der aber im Gegensatz zu den anderen (echten) Usern in der Registry keinen Eintrag RunLogonScriptSync hat, also eine Zeile weniger.

    Das ist wohl für NVIDIA-Updates angelegt worden.
    Ob ich versehentlich beim Zusammenführen der beiden User aus der Bibliothek den Ordner "Eigene Bilder" falsch verschoben habe? Kann ich nicht ausschließen. Was dann?
    Was soll "falsch verschoben" heißen?
    Ausführen (WIN-R): shell:my pictures
    Da sollte man im Ordner "Eigene Bilder" landen.

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:Fehlermeldung Sicherung dj


    Hallo,

    die Sicherung auf meinem Nokia Lumia 1320 mit WP8 schlägt seit Tagen fehl ("Beim Sichern Ihrer Einstellungen ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.").

    Habe bereits die letzte Sicherung, auch auf OneDrive online, gelöscht.
    Fehlermeldung bleibt.

    Screenshot: http://oi58.tinypic.com/v7co4o.jpg

    UPDATE: geht wieder... Löschen :)

    DB:2.28:Fehlermeldung Sicherung dj

    Hallo KrisEnemy,

    Es freut mich sehr zu hören, dass nun alles klappt.
    J

    Grüße

    Angelika

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:Windows Datensicherung Sagt Das Die Festplatte Zu Wenig Speicher Hat Dabei Ist Die Sicherung 20 Mal Kleiner Als Der Freie Speicher. zx


    Hallo,
    Mein Windows 7 zeigt mir momentan Regelmäßig die Fehlermeldung das für die Datensicherung zu wenig Speicher frei ist.
    Die Sicherung habe ich auf meine Backup Festplatte(F:) (Interne 500GB Festplatte).
    Frei sind hier zur Zeit 253,43GB. Die restlichen 250GB sind mit anderen Daten blockiert um sie beim Absturz meines Raidverbundes weiterhin zu haben.
    Ich speicher legendlich meine Dokumente und Bilder aus den Privaten Datein.
    Beim Versuch nun eine Datensicherung auszuführen sagt er mir: Der Datenträger, auf dem die Sicherung gespeichert werden, verfügt nicht über genügend freien Speicher.
    Frei 253,43GB
    Größe der Sicherung: 21,88GB

    Da stimmt irgendwas nicht. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Ich bedanke mich im voraus für die Antworten

    DB:2.28:Windows Datensicherung Sagt Das Die Festplatte Zu Wenig Speicher Hat Dabei Ist Die Sicherung 20 Mal Kleiner Als Der Freie Speicher. zx

    Hallo,
    Mein Windows 7 zeigt mir momentan Regelmäßig die Fehlermeldung das für die Datensicherung zu wenig Speicher frei ist.
    Die Sicherung habe ich auf meine Backup Festplatte(F:) (Interne 500GB Festplatte).
    Frei sind hier zur Zeit 253,43GB. Die restlichen 250GB sind mit anderen Daten blockiert um sie beim Absturz meines Raidverbundes weiterhin zu haben.
    Ich speicher legendlich meine Dokumente und Bilder aus den Privaten Datein.
    Beim Versuch nun eine Datensicherung auszuführen sagt er mir: Der Datenträger, auf dem die Sicherung gespeichert werden, verfügt nicht über genügend freien Speicher.
    Frei 253,43GB
    Größe der Sicherung: 21,88GB

    Da stimmt irgendwas nicht. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Ich bedanke mich im voraus für die Antworten

  • RELEVANCY SCORE 2.28

    DB:2.28:Sbs 2011 Fehler Bei Windows Server Sicherung mf


    Hallo Forum,
    diesmal habe ich ein Problem mit der Windows Server Sicherung des SBS.
    Diese hat nun seit mehr als einem Jahr einwandfrei funktioniert.
    Seit letzter Woche aber bricht die Sicherung immer ab mit der Meldung:
    Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    Wie kann ich nun rausfinden welchegemeint ist, und vor allen Dingen,wie kann
    ich das ändern, da ich eine Vollständige VSS Sicherung ausgewählt habe.
    Das zusätzliche Backup Exec läuft fehlerfrei durch.

    DB:2.28:Sbs 2011 Fehler Bei Windows Server Sicherung mf

    Hallo Barry,
    ist dieser Thread noch aktuell? Bist Du hier inzwischen weitergekommen?
    Gruss,
    AlexAlex Pitulice, MICROSOFT

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip
    „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann
    oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:Windows Server-Sicherung Schlgt Fehl jd


    Hallo,
    ich habe ein Problem mit derWindows-Server Sicherung auf einem Server 2012R2. Auf dem Server läuft Exchange 2013 mit dem neusten Update.

    Das Backup bricht ab.
    Im Protokoll der Sicherung steht:

    DB:2.27:Windows Server-Sicherung Schlgt Fehl jd

    Mist, aus Versehen zu viel rumgeklickt... :-)
    Es freut mich aber immer noch! ;-)Gruß
    Ben
    MCITP Windows 7
    Hinweis: Posts Diese Informationen werden «wie besehen» ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:Keine Windows Sicherung Durchfhrbar Falscher Parameter sp


    Hallo, kann mir jemand helfen.
    Ich habe seit gestern einen neuen PC Win7 gekauft und wollte nachdem ich alles installiert hatte, eine Sicherung auf eine extere Festplatte, NTFS formatiert, machen. Die Sicherung dauerte sehr lange, bis dann die Fehlermeldung kam, Sicherung konnte nicht durchgeführt
    werden (falscher Parameter (0x80070057)
    Das selbige Problem hatte ich auch bei meinem vorigen PC, es war auch ein Grund das ich mir einen neuen anschaffte. Und jetzt wieder das selbe.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke

    DB:2.27:Keine Windows Sicherung Durchfhrbar Falscher Parameter sp

    Hallo,

    CCleaner

    und genau das wird das Übel sein. (Totalschaden)

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:Systemwartung Datentrgervolumefehler Beheben zc


    ich hattte jetzt schon ein paar mal diese Fehlermeldung, die im Wartungscenter auftaucht. Wenn ich versuche das Problem durch die Systemwartung zu lösen steht am Ende der Problembehandlung immer nur: Datenträgervolumefehler Ermittelt!. Wenn ich dann mit
    TuneUp Utilities 2012 die Festplatte auf Fehler überprüfe (Ausführliche Prüfung beim Neustart des Computers), so scheint das Problem gelöst zu sein, doch nach einigen Tagen kommt die selbe Meldung im Wartungscenter. Das ist jetzt schon das dritte Mal. Kann
    man die Festplatte noch retten oder sollte ich die lieber austauschen?
    MfG KnoppersKing

    DB:2.27:Systemwartung Datentrgervolumefehler Beheben zc

    Vielen Dank für die schnelle Antwort :)
    Das Programm CrystalDiskInfo zeigte keine Probleme. GSmartControl zeigte mir jedoch folgenden Fehler an:

    Complete error log:
    SMART Error Log Version: 1
    ATA Error Count: 1
    CR = Command Register [HEX]
    FR = Features Register [HEX]
    SC = Sector Count Register [HEX]
    SN = Sector Number Register [HEX]
    CL = Cylinder Low Register [HEX]
    CH = Cylinder High Register [HEX]
    DH = Device/Head Register [HEX]
    DC = Device Command Register [HEX]
    ER = Error register [HEX]
    ST = Status register [HEX]
    Powered_Up_Time is measured from power on, and printed as
    DDd+hh:mm:SS.sss where DD=days, hh=hours, mm=minutes,
    SS=sec, and sss=millisec. It "wraps" after 49.710 days.
    Error 1 occurred at disk power-on lifetime: 5636 hours (234 days + 20 hours)
    When the command that caused the error occurred, the device was active or idle.
    After command completion occurred, registers were:
    ER ST SC SN CL CH DH
    -- -- -- -- -- -- --
    84 51 00 00 00 00 a0
    Commands leading to the command that caused the error were:
    CR FR SC SN CL CH DH DC Powered_Up_Time Command/Feature_Name
    -- -- -- -- -- -- -- -- ---------------- --------------------
    ec 03 45 01 00 00 a0 00 00:00:00.016 IDENTIFY DEVICE
    ec 00 01 01 00 00 a0 00 00:00:00.015 IDENTIFY DEVICE
    00 00 00 00 00 00 00 00 00:00:00.008 NOP [Abort queued commands]
    00 00 00 00 00 00 00 00 00:00:00.008 NOP [Abort queued commands]
    00 00 00 00 00 00 00 00 00:00:00.008 NOP [Abort queued command.
    Die Festplatte ist wohl zu alt.Ich denke ich werde sie in den nächsten Tagen oder Wochen malaustauschen.

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:Nach Trojaner-Befall Lassen Sich Keine Exe.-Dateien Mehr Ffnen 88


    Bei anderen Benutzerkonten funktioniert das aber, nur als Administrator öffnet sich jeweils ein Fenster, sobald ich versuche eine exe Datei zu öffnen, mit welchem ich auswählen kann, welches Programm diese Datei öffnet. Funktioniert aber nicht.. Der Virus-Scan
    mit Antivir über ein anderes Benuterkonto (kann jaals admin nichts mehr öffnen) zeigt, dass vor einigen TagenMalwareentdeckt wurde, ein paar Tage später wurden auch Trojaner gefunden. Das Wartungscenter lässt sich nicht mehr aktivieren, auf keinem Konto.Eine
    Systemwiederherstellung habe ich auch gemacht- hat nicht geholfen. Muss ich den Laptop nun neu formatieren und win 7 neu installieren um das problem zu beheben ? Mein Betriebssystem: windows 7 home. für eine andere lösung wäre ich sehr dankbar!

    DB:2.27:Nach Trojaner-Befall Lassen Sich Keine Exe.-Dateien Mehr Ffnen 88

    Dann tue dir und der Allgemeinheit den Gefallen: sichere wichtige Dokumente und installiere dein System (mit formatieren der Festplatte) neu. Zudem solltest Du die Kennwörter deiner Online-Konten nach der Neuinstallation vorsorglich ändern.
    Alles andere ist Humbug.

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:0x81000037 Bei Windows-Sicherung 1p


    Nach dem Abschluss einer Windows Sicherung unter Windows 7 auf eine externe Festplatte kommt eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x81000037. Die Microsoft-Supportseite welche dieses Problem beschreibt konnte mir allerdings absolut nicht helfen weil sie
    für mich absolut unverständlich ist.
    Wie kann ich das Problem beheben?

    DB:2.27:0x81000037 Bei Windows-Sicherung 1p

    also die sicherung erfolgt auf die Laufwerke G: und F: aber der Ordner TV liegt auf dem Laufwerk H, also wieder ganz wo anders, vielleicht liegt das daran dass ich den Ordner mal auf TV-Aufzeichnungen umbenannt habe und der das nich findet. Ich hab jetz
    den Ordner H:\tvmal aus der Bibliothek TV Aufzeichnungen entfernt, jetz sollte es gehen oder?
    Oder muss ich etwas anderes machen um den aus der Sicherung zu entfernen?

    LG

    nachtrag:

    jetz hab ich aus der öff. bibliothek tv aufzeichnungen den ordner H:\tv entfernt, allerdings schlägt die sicherung wieder fehl, im ordner C:\Windows\Logs\WindowsBackup ist keine log datei dazu

    was mach ich nun?

  • RELEVANCY SCORE 2.27

    DB:2.27:Im Wartungscenter Die Meldung Es Wurde Keine Antivirussoftware Auf Dem Computer Gefunden, Obwohl Antivirsoftware Installiert Ist 1f



    Hallo,
    habe seit Kurzem das Problem, das ich im Wartungscenter unter Windows 7 Professional die Meldung erhalte, das keine Antivirussoftware installiert ist. Ich habe aber Kaspersky installiert.
    Auch Tune Up Utilities meldet das keine Antivirussoftware installiert ist.
    Wie schon erwähnt, es lief schon mal ohne diese Meldung. Ich glaube diese Meldung trat erst auf als ich Probleme mit dem Sichern und Wiederherstellen hatte und diese Prozedurhttp://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/16962-sichern-wiederherstellen-interner-fehler-falscher-parameter-0x80070057.htmldurchgeführt
    habe. Ich kann mich aber auch irren.
    Kann mir jemand helfen?

    Danke.

    DB:2.27:Im Wartungscenter Die Meldung Es Wurde Keine Antivirussoftware Auf Dem Computer Gefunden, Obwohl Antivirsoftware Installiert Ist 1f

    Hallo,

    fein dass sich das Problem gelöst hat, ReInstallation.

    Was habe ich gegen TuneUp - eine ganze Menge, und eigene Feststellungen dass es gerade bei der als Wunder angepriesenen 1-Click-Wartung richtig Mist baut. Es kann alles per Boardmittel eingestellt werden, dazu benötigt man keine Oberfläche
    die Dinge verheimlichen möchte.

    Überlege einmal, warum TuneUp sich richtig Mühe gibt, die gemachten Einstellungen vor dem Anwender zu verstecken, für Ihn unleserlich zu machen- ja es legt ein Backup an, aber du wirst Probleme haben das zu entziffern. (

    andere Software aus dem Bereich natürlich auch )

    Ich stehe aber nicht allein mit der Meinung , das Thema
    SchlangenÖl ist eine unendliche Geschichte.

    Nachtrag - gilt auch für das aktuelle TuneUp - also gleiches Spiel, neue Verpackung.

    mfg Michael www.mbormann.de

  • RELEVANCY SCORE 2.26

    DB:2.26:Wartungscenter Meldet Trojandownloaderwin32adload.Da, Sicherheitssoftware Schweigt dj


    Hallo,
    habe heute vom Windows 7 Wartungscenter folgende Meldung erhalten:
    "Entfernen des ""TrojanDownloader:Win32/Adload.DA-Virus" vom Computer
    Windows hat TrojanDownloader:Win32/Adload.DA, , einen bekannten Computervirus, auf dem Computer gefunden..
    Folgen Sie den Anweisungen, um den Virus vom Computer zu entfernen:

    Besuchen Sie folgende Website:
    Microsoft Safety Scanner

    Klicken Sie auf Jetzt herunterladen, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    "
    Zu dem Ereignis wurde dann im Wartungscenter auf die Microsoft Internetseite "Microsoft Safety Scanner" verwiesen. Habe dieses Programm heruntergeladen und installiet, aber es hat keine Bedrohung/Virus/Trojaner entdeckt. Woher kommt diese Meldung vom Wartungscenter
    über PC-Probleme? Wie kann das Betriebssystem einen Virus erkennen? Das tut normalerweise doch nur Sicherheitssoftware! Das installierte Antivirus Programm Norton Internet Security 2012 hat keine Meldung über eine Bedrohung, einen Virus oder einen Trojaner
    gebracht. Handelt es sich um eine Fakemeldung?
    Ich habe die Meldung im Wartungscenter dann bearbeitet durch Abgabe eines Feedbacks und die Meldung ist jetzt archiviert und tritt nicht mehr als Problem im Wartungscenter auf. Ist mein System dennoch befallen oder sauber? Ein Scan mit Norton Power Eraser
    ergab keinen Fund. Auch ein anderes Tool "SpyHunter 4 - Malware Security Suite", mit dem die Entfernung des "TrojanDownloader" versprochen wird, hat diesen Trojaner nach einem vollständigen Scan nicht gefunden (lediglich einige Cookies).
    Wäre schon, wenn jemand dazu Hilfe anbieten kann.
    P.S. Die Dateien, die als Symptome (http://www.microsoft.com/security/portal/Threat/Encyclopedia/Entry.aspx?Name=TrojanDownloader%3aWin32%2fAdload.DA)
    fürden Virus genannt werden (s.u.) sind auf meinem Rechner nicht!!! vorhanden.

    Symptoms

    The following system changes may indicate the presence of this malware:

    DB:2.26:Wartungscenter Meldet Trojandownloaderwin32adload.Da, Sicherheitssoftware Schweigt dj

    Dass der IE9 immer abstürzte lag an dem FRITZ!Box AddOn für Microsoft Internet Explorer Version 01.05.07. Ich habe es deinstalliert. Seitdem funktioniert der IE9 wieder einwandfrei.

  • RELEVANCY SCORE 2.26

    DB:2.26:Fehlermeldung Im Wartungscenter cx


    Ich bekomme im Wartungscenter von Windows 7 Home Premium 32bit öfters folgende Meldung angezeigt für die keine Lösung gefunden werden kann.

    Quelle
    Assistent für Problembehandlung per Diagnose

    Zusammenfassung
    Problem wurde nicht behoben.

    Datum
    ‎09.‎12.‎2009 08:31

    Status
    Der Bericht wurde gesendet.

    Problemsignatur
    Problemereignisame: ScriptedDiagFailure
    PackageId: Microsoft Corporation.DeviceCenterDiagnostic.1.0
    RootCause: Default
    Version: 1.0.0.0
    DynamicParameter: Default
    Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Weitere Informationen über das Problem
    Bucket-ID: 344122936

    Da der Fehler öfters auftritt würde ich ihn gern entfernen.Für Hilfe wär ich dankbar.
    Viele Grüße
    Uwe

    DB:2.26:Fehlermeldung Im Wartungscenter cx

    Nun ich wußte mir auch keinen Rat da alle oben genannten Gründe nicht zutrafen. Ich habe weder eine ungeeignete "Sicherheitssuite", z.B. Norton Internet Security, G-Data, Kaspersky oder ähnlichen Schrott auf dem PC. Als Virenscanner benutze ich den Microsoft
    eigenen.
    Ich habe diese Fehlermeldung ein paar Tage ignoriert.Und nun ist sie schon sehr lange Zeit verschwunden und bis heute nicht mehr aufgetaucht.

    Uwe

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Windows Server 2008 R2 Nur Vollstndige Sicherung Mglich cs


    Hallo,
    wir haben einen Windows Server 2008 R2 Standard laufen. Die Sicherung soll ber ein freigegebenen Netzlaufwerk erfolgt. Dies funktioniert auch einwandfrei mit der vollstndigen Sicherung bzw. bei der benutzerdefinierten Sicherung, wenn das komplette
    Laufwerk C: angegeben ist.
    Sobald man aber einzelne Unterordner sichern will, beendet er die Sicherung mit dem Fehler 'Fehler beim Aktualisieren der SIcherung zum Entfernen gelschter Elemente. Die Version untersttzt diese Version des Dateiformates nicht.'
    Im Eventmanager bringt er folgenden Fehler:
    Fehler bei der um 2011-03-03T08:54:46.665141500Z gestarteten Sicherung. Fehlercode: 2155348301 (Fehler beim Aktualisieren der Sicherung fr gelschte Elemente.). Suchen Sie in den Ereignisdetails nach einer
    Lsung, und fhren Sie die Sicherung erneut aus, nachdem das Problem behoben wurde.
    Die Logs unter c:\windows\log\WindowsServerBackup Fehler bzw. erfolgreiche Backups sind leer.
    Wre dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen knnte.
    Vielen Dank
    Evelyn

    DB:2.25:Windows Server 2008 R2 Nur Vollstndige Sicherung Mglich cs

    Hallo Andreas,

    dann muss ich wohl ein ein anderes Tool verwenden. Schade, mit Windows Server 2003 war es recht angenehm und einfach die Sicherungen zu verwalten. :-(

    Vielen Dank nochmals.
    Evelyn

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Problem Bei Sicherung d9


    Beim Sicherung bekomme ich fehler;
    "D:\" werde beim Sichern übersprungen, da sich das Element am Sicherungszeil befindet
    Deshalb ist die Sicherung nicht erfolgreich abgeschlossen.

    DB:2.25:Problem Bei Sicherung d9


    Hallo ,
    mache bitte folgendes:
    Systemsteuerung -- System und Sicherheit -- Sichern und Wiederherstellen
    Dort auf Einstellungen ändern und einen anderen Speicherort als Laufwerk D auswählen.
    Alternativ Laufwerk D aus der Sicherung entfernen.

    Schaue dir dazu auch folgenden Link an.
    http://blog.tim-bormann.de/windows-7-backup-sicherung-einrichten.html
    Gruß
    Jens

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Kann Mich Auf Skype Nicht Mehr Anmelden! 83



    Hallo!

    Ich kann mich seit einiger Zeit auf Skype nicht mehr anmelden - Also wenn ich Skype starten möchte, dann flackert das Menü und hängt sich auf. Mein Wartungscenter sagt mir, dass es sich um einen APPCRASH handelt, allerdings zeigt es nicht an, wie sich das Problem behandeln lässt. Ich habe Skype auch schon deinstalliert und neu heruntergeladen. Es funktioniert trotzdem noch nicht..

    Kann mir jemand helfen?Danke!

    DB:2.25:Kann Mich Auf Skype Nicht Mehr Anmelden! 83

    Appcrash hört sich nach Windows 8 App an. Ich empfehle dann die App zu Dienstaltern und Skype für den Desktop zu installieren. Hier lässt sich auch die Anwendung auf dem Desktop besser skalieren ( beides nebeneinander installiert funktioniert jedoch nicht)

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Willkrliche Datensicherung Nicht Mglich 8a


    Das Wartungscenter laesst keine frei gewählte Datensicherung zu. Die voreingestellte periodische Sicherung funktioniert einwandfrei. Nach Betätigen der Schaltfläche "Sichern und Wiederherstellen" erscheint die Fehlermeldung "im Cache des Ressourcenladeprogramms
    ist kein MUI-Eintrag geladen. (0x80073B01)"

    DB:2.25:Willkrliche Datensicherung Nicht Mglich 8a

    Hallo,

    willkürliche Datensicherung nicht möglich

    was ging diesem Problem voraus?
    Welche Sicherheitssoftware ist installiert?
    Registry Cleaner oder andere Tuningtools installiert?

    Start schreibe in das Suchfeld folgenden Befehl msconfig
    Registerkarte Systemstart alles deaktivieren
    Registerkarte Dienste alle Microsoft Dienste ausblenden die verbleibenden deaktivieren

    Starte den Rechner neu.
    Hat sich etwas verändert?
    http://support.microsoft.com/kb/929135/de

    Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator und gebe folgenden Befehl ein.
    sfc /scannow
    Die Systemdateiprüfung endet mit welchem Resultat?

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Hyper-V Cluster - Probleme Beim Backup - Vss? cx


    Hallo Forum,
    ich betreibe einen 3 Knoten Hyper-V Failovercluster mit WIndows Enterprise 2008R2 SP1. Seit kurzem habe ich - aus dem Nichts - Probleme mit dem Backup meines File-Servers. Das Backup läuft über einen dedizierten physikalischen Server mit Backup Exec 2010
    R3. Gesichert wird der komplette Cluster.
    Beim Fileserver (bestehen aus c:\ e:\ f:\) habe ich das Problem dass sobald das Backup angestoßen wurde, der Server nur noch halb da ist. Schwer zu erklären. Der Fileserver antworter auf Pings, und zeigt mit auch teilweise Freigaben von an, hier jedoch
    nicht alle Daten, es werden schlichtweg Ordner und Dateien nicht angezeigt. Ein Checkdisk innerhalb der VM auf dem betreffenden Volume scheitert mit chkdsk kann keine RAW Dateisysteme prüfen. Wenn in der Zeit des Sicherungsversuchs neue Dateien auf dem File
    abgelegt werden funktioniert das scheinbar auch - ABER: Nach einem Neustart des File werden alle Dateien / ORdner wieder korrekt angezeigt, jedoch sind neue Daten NICHT mehr vorhanden. Checkdisk läuft dann ebenfalls Fehlerfrei durch.Innerhalb der VM habe ich
    diverse Fehler im Eventlog:
    Protokollname: System - Quelle: DIsk - ID: 51 - Text:

    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\DR2.
    und: Protokollname: System - Quelle: NTFS - ID: 57 - Text:

    Die Daten konnten nicht in das Transaktionsprotokoll verschoben werden. Die Daten sind möglicherweise beschädigt.
    Protokollname: Anwendung - Quelle: VSS - ID: 40961 Text:

    ASR-Warnung: Fehler beim Sammeln von Datenträgerinformationen für die ASR-Sicherung. Ursache: Es können keine Datenträgerinformationen für Gerät 2 abgerufen werden (Win32-Fehlercode 0x2).

    Protkollname: Anwendung - Quelle: VSS - ID: 8193 - Text:

    Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine IVssAsrWriterBackup::GetAsrMetadata ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80042411, Auf einem Datenträger, für den keine Sicherung erstellt werden kann, befindet sich ein für die Sicherung
    ausgewähltes kritisches Volume.
    Vorgang:
    PrepareForBackup-Ereignis
    Kontext:
    Ausführungskontext: ASR Writer
    Ausführungskontext: Writer
    Generatorklassen-ID: {be000cbe-11fe-4426-9c58-531aa6355fc4}
    Generatorname: ASR Writer
    Generatorinstanz-ID: {45433485-b348-4567-bc9b-c9b10e4ec0fe}
    Fehlerspezifische Details:
    ASR Writer: Auf einem Datenträger, für den keine Sicherung erstellt werden kann, befindet sich ein für die Sicherung ausgewähltes kritisches Volume. (0x80042411)

    Protokollname: Anwendung - Quelle: VSS - ID: 12290 Text:

    Volumeschattenkopie-Dienstwarnung: ASR writer Error 0x80042411. hr = 0x00000000, Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
    Vorgang:
    PrepareForBackup-Ereignis
    Kontext:
    Ausführungskontext: ASR Writer
    Ausführungskontext: Writer
    Generatorklassen-ID: {be000cbe-11fe-4426-9c58-531aa6355fc4}
    Generatorname: ASR Writer
    Generatorinstanz-ID: {45433485-b348-4567-bc9b-c9b10e4ec0fe}
    Fehlerspezifische Details:
    ASR Writer: Auf einem Datenträger, für den keine Sicherung erstellt werden kann, befindet sich ein für die Sicherung ausgewähltes kritisches Volume. (0x80042411)

    Es ist dabei auch egal auf welchem Knoten der Fileserver ausgeführt wird, der Fehler tritt jedesmal auf wenn die gesamte VM gesichert werden soll.In Backup Exec erhalte ich die Meldung:
    Verfassername: Microsoft Hyper-V, Verfasserkennung: {66841CD4-6DED-4F4B-8F17-FD23F8DDC3DE}, Letzter Fehler: Der VSS-Verfasser ist fehlgeschlagen, der Vorgang kann jedoch wiederholt werden (0x800423f3), Status: Warten auf eine Benachrichtigung
    über den Abschluss eines Backups (5).

    Ein checkdisk der VM sowie des CSV wo der Fileserver liegt habe ich bereits durchgeführt. Alle fehlerfrei durchgelaufen. Wo kann ich noch ansetzen? Die Sicherung hat seit Juli fehlerfrei funktioniert, und dann auf einmal nicht mehr. Und irgendwann bekomm
    ich das hier mit der Textformatierung auch noch hin :-)

    DB:2.25:Hyper-V Cluster - Probleme Beim Backup - Vss? cx

    Hallo zusammen,
    ich habe ein ähnlichen Problem mit Hyper-V und BackupExec 2010 R3 SP2.
    Wir haben ein Hyper-V Cluster welches aus 4 physikalischen Knoten besteht, welche die LUNs von einer IPStor Lösung erhält.
    Nach der Einführung der Sicherung mit BackupExcec ist es so, dass eine LUN immer wieder nicht verfügbar ist und die VMs abschmieren.
    Dieses Phanomän tritt nicht nur zum Zeitpunkt eines Backups auf sondern auch im normalen Betrieb der Umgebung.
    Hat jemand von euch eine Idee wo das Problem her resultieren kann.
    Folgende Meldungen habe ich im Ereignislog des Clusters gefunden.
    ID: 5120 19:01 18.06.12
    Das freigegebene Clustervolume DatastoreSAS (DatastoreSAS) ist auf dem Knoten aufgrund von STATUS_CONNECTION_DISCONNECTED(c000020c)
    nicht mehr verfügbar. Alle E/A-Aktivitäten werden vorübergehend in eine Warteschlange aufgenommen, bis wieder ein Pfad zum Volume eingerichtet ist.
    ID: 5242 20:06 Uhr 18.06.12
    Auf das freigegebene Clustervolume DatastoreSAS (DatastoreSAS) kann aufgrund von Fehler ERROR_TIMEOUT(1460) nicht mehr von diesem
    Clusterknoten aus zugegriffen werden.
    Behandeln Sie das Verbindungsproblem zwischen diesem Knoten und dem Speichergerät sowie Probleme mit der Netzwerkverbindung
    Vielen Dank
    Christian

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Sicherung Und Wiederherstellung Fehler Falscher Parameter (0x80070057) xa


    Ich habe bisher Sicherungen auf eine externe Festplatte durchgefhrt. Nun wollte ich eine weitere Sicherung auf eine andere Festplatte durchfhren, musste diese aber abbrechen, da es zulange dauerte.
    Wenn ich diese Festplatte nun am System habe oder anstecke (per USB), gibt die Sicherung den Fehler Falscher Parameter (0x80070057) aus.
    Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Lsung?
    Vielen Dank fr Zeit und Aufwand
    Detlef

    DB:2.25:Sicherung Und Wiederherstellung Fehler Falscher Parameter (0x80070057) xa

    Bei mir hat es geklappt als ich in ,,Systemsteuerung - ,,Zeit, Sprache und Region - ,,Region und Sprache - ,,Weitere Einstellungen... und dann auf ,,Zurücksetzen geklickt habe. Danach brauchte ichden PCnicht neu starten.
    Viel Glück

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Sicherung p8


    Hallo
    Ich habe folgendes Problem mit der Wiederherstellung einer Sicherung.
    Ich habe eine BOBSim. Damit funktioniert die Datenverbindung nur wenn ich das Roaming einschalte.

    Nach dem Rücksetzen das Telefons kann ich nicht beim MS Konto anmelden. Da ich keine Verbindung habe.

    Das Roaming kann ich auch nicht einschalten!
    Wie kann ich die Sicherung sonst noch wiederherstellen?

    DB:2.25:Sicherung p8

    Hallo Peter,

    danke. Ja, die Sicherung nach oben erfolgt auch über Wlan, aber die Sicherung "nach unten", sprich wieder aufs Handy benötigt Datenverbindung.

    Entschuldige, ich hätte mich besser ausdrücken sollen. :)

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Systemsteuerungsystem Und Sicherheitwartungscenter xx


    Hilfe . . .
    der Versuch einer automatischen Sicherung (mit externer Festplatte) über das Wartungscenter wird immer mit dem Fehlercode 0x80070002 abgewiesen, mit der Aufforderung: "Sicherung überprüfen Wichtig !" und der Meldung - "das System kann die angegebene Datei
    nicht finden".
    - die letzte Sicherung wurde nicht erfolgreich abgeschlossen mit aktuellem Sicherungsdatum.
    Ich bin ziemlich ratlos . . .
    mfg
    Roland Hofmann

    DB:2.25:Systemsteuerungsystem Und Sicherheitwartungscenter xx

    Hallo
    BarbaraHofmann,
    vielen Dank für deine Anfrage.

    Schau Dir mal bezüglich deiner Fehlermeldung folgenden Link an.

    Gruss
    André

  • RELEVANCY SCORE 2.25

    DB:2.25:Fehlercode 0x81000001 mc


    Diese Fehlermeldung bekomme ich nach dem die Sicherung meines PC auf einer Externen Festplatte 4 TB 10 Stunden gelaufen ist. Ich wollte mit einer Seagate Backup Plus 3.0 USB speichern. Ist es ratsam über das Dashboard Menü von Seagate eine Kopie zu erstellen,
    anstatt das offizielle Menü im Wartungscenter zu
    starten ?

    DB:2.25:Fehlercode 0x81000001 mc

    Diese Fehlermeldung bekomme ich nach dem die Sicherung meines PC auf einer Externen Festplatte 4 TB 10 Stunden gelaufen ist. Ich wollte mit einer Seagate Backup Plus 3.0 USB speichern. Ist es ratsam über das Dashboard Menü von Seagate eine Kopie zu erstellen,
    anstatt das offizielle Menü im Wartungscenter zu
    starten ?

  • RELEVANCY SCORE 2.24

    DB:2.24:Server Sicherung Auf Netzlaufwerk Wird Nicht Gefunden 9m


    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem. Ich führe eine Windows Server Sicherung auf ein Netzlaufwerk aus.
    Das funktioniert soweit ohne Probleme. Wenn ich nun diese Sicherung wiederherstellen möchte gibt es Probleme.
    Ich starte die Wiederherstellung von der Windows Server 2008 R2 CD.Dann kann ich auch den Speicherort des Backup auswählen und werde nach dem Benutzerdaten gefragt.
    Nach der Eingabe der Daten erstellt das System die Verbindung zum Ordner, findet aber meine Sicherung nicht.
    Eine Sicherung von einem Win7 System auf dem gleichem Pfad wird gefunden.
    Kann mir bitte jemand helfen?

    DB:2.24:Server Sicherung Auf Netzlaufwerk Wird Nicht Gefunden 9m

    Hallo,
    schau Dir mal folgenden Link an:
    http://blogs.technet.com/b/askcore/archive/2009/02/04/windows-server-backup-2008-restore-from-network-location.aspx
    Von den 2008 R2, versuch mal einen ping auf der Maschine wo sich das Backup befindet. Wird die Maschine gefunden?
    Gruss,
    RaulRaul Talmaciu, MICROSOFT

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip
    „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann
    oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

  • RELEVANCY SCORE 2.24

    DB:2.24:Das Wartungscenter Meldet, Dass Einige Dateien Bei Der Sicherung Bersprungen Wurden 3x


    Offline verfügbar gemachte Verzeichnisse, die in die Bibliotheken eingebunden werden, generieren Meldungen im Wartungscenter bei der Sicherung.
    Dazu hätte ich nun 2 Fragen:

    Wie kann ich die Sicherung dazu zwingen auch Offline verfügbar gemachte Verzeichnisse mitzusichern?Wie kann ich verhindern, dass Offline verfügbar gemachte Ordner die in die Bibliotheken eingebunden wurden eine Meldung im Wartungscenter generieren?

  • RELEVANCY SCORE 2.24

    DB:2.24:__Mse Startet Nicht Mehr 1p


    Seit gut einem halben Jahr läuftXP mit MSE ohne Probleme. MSE wurde heute Nachmittag plötzlich nicht mehr gestartet. Das Wartungscenter bemeckert, dass das Sicherheitscenter nicht gestartet ist. MSE zeigt für eine Sekunde den Startbildschirm, verschwindet
    dann aber sofort.
    Was habe ich bisher gemacht bzw. rausgefunden:
    1) Es läuft keine andere Virensoftware auf dem Computer (war auch nie eine andere installiert).
    2) Das Sicherheitscenter lässt sich zwar manuell starten, der Dienst wird aber innerhalb von ein paar Sekunden wieder auf Inaktiv gesetzt.
    3) MSE deinstalliert und neu installiert. Gleiches Problem.
    Bin ratlos, und würde mich wahnsinnig über Hilfe freuen. Danke!!!

    DB:2.24:__Mse Startet Nicht Mehr 1p

    Hallo Richard, war die letzten Tage nicht zu Hause, habe aber heute das mit der Systemwiederherstellung gleich ausprobiert, leider findet mein PC nur das Wiederherstellungsdatum vom 14. Januar und das Problem besteht schon länger, ca. seit Mitte Dezember.
    Was kann ich noch machenß

    gruß Sandra

  • RELEVANCY SCORE 2.24

    DB:2.24:Sicherung Ber Das Wartungscenter dj


    Bei der Auswahl "Sicherung einrichten" werden mir nur die Platte und das DVD-Laufwerk zur Auswahl gestellt. Ich möchte aber auf ein NAS sichern, kann dieses aber nicht auswählen, obwohl im Hilfetext auch Netzwerk-Speicher als mögliches Ziel beschrieben
    wird.
    Wie kann ich auf das NAS-Laufwerk sichern?

    DB:2.24:Sicherung Ber Das Wartungscenter dj

    Hi
    Wie kann ich auf das NAS-Laufwerk sichern?

    Gar nicht sofern sich deine Win7-Version mit Home" meldet.

    Gruss
    MIchael

  • RELEVANCY SCORE 2.24

    DB:2.24:Windows-Sicherung: Netzwerkanmeldeinformationen Berprfen 8m


    Hallo, mein Windows 7 Konto wird regelmig gesperrt, weil wohl ein Dienst versucht sich mit falschen Anmeldeinformationen anzumelden. Der beltter drfte wohl die Windows-Sicherung sein, welche sich auch im Wartungscenter mit folgender Meldung kundtut: Netzwerkanmeldeinformationen berprfen Ihr Benutzername oder das Kennwort fr das Netzwerk ist abgelaufen. ffen ich nun die Optionen zu dieser Meldung - klicke auf Benutzername und Kennwort erneut eingeben lande ich im Dialog Sicherung einrichten. Aber nirgends eine Spur von Anmeldeinformationen. Wo kann ich diese aktualisieren? mfG Mathias

    DB:2.24:Windows-Sicherung: Netzwerkanmeldeinformationen Berprfen 8m

    @Michael, diese Kennwortverwaltung bietet leider auch nur die gleichen Eintrge und Optionen wie die Anmeldeinformationsverwaltung (Netzwerkkennwrter verwalten).Andreis Hinweis war die Lsung, danke :-)